Kategorien
Baby-Mobil
Kombikinderwagen
209 Produkte gefunden.
ABC-Design Condor 4
Kombikinderwagen - Verstellmöglichkeiten:...mehrKombikinderwagen - Verstellmöglichkeiten: Teleskopschieber höhenverstellbar - Zusammenklappbar - Extras: Verdeck mit Magnet-Sichtfenster, Tragewanne - Gewicht 13,80 kg...weniger
ab 598,90 *
(38 Preise)
1 Testbericht
Bergsteiger Capri
Kombikinderwagen - Gurt integriert - Gurtart:...mehrKombikinderwagen - Gurt integriert - Gurtart: 5-Punkt - Bezug abnehmbar & waschbar - Zusammenklappbar - Extras: Babywanne, Babyschale, Buggy-Aufsatz, Sonnenschutz, Wetterfußsack, Wickeltasche, Moskitonetz, Regenschutz - Maße: B58 cm x H120 cm x T95 cm...weniger
ab 392,99 *
(32 Preise)
5 Testberichte
Bergsteiger Rio
Kombikinderwagen - Bremssystem: zentrale Fußbremse -...mehrKombikinderwagen - Bremssystem: zentrale Fußbremse - Gurt integriert - Gurtart: 5-Punkt - Rädertyp: starre Bereifung, Luftbereifung - Verstellmöglichkeiten: Schiebegriff - Zusammenklappbar - Extras: Einkaufskorb, Softtragetasche, Wickeltasche, Regenschutz, Wetterfußsack, Moskitonetz - Maße: B90 cm x H118 cm x T60 cm - Gewicht: 14,50 kg...weniger
ab 246,99 *
(40 Preise)
1 Testbericht
ABC-Design Turbo 4
Kombikinderwagen - 4-Rad Wagen mit umsetzbarem Sitz...mehrKombikinderwagen - 4-Rad Wagen mit umsetzbarem Sitz - höhenverstellbarer Schieber - 4-fach verstellbare Rückenlehne - einfaches Befestigungsmechanismus - inkl. Tragetasche, Einkaufskorb - Alter von 6 Monaten - 3 Jahre (max. 15 kg) mit Tragetasche ab Geburt (max. 15kg) - Maße zusammengeklappt: 87 x 67 x 52cm - Gewicht: 16,5 kg...weniger
ab 329,06 *
(44 Preise)
Joolz Day 2 Earth
Kombikinderwagen - Gurt integriert - Rädertyp:...mehrKombikinderwagen - Gurt integriert - Rädertyp: Vierradfederung - Verstellmöglichkeiten: Fußstütze, höhenverstellbarer Schiebebügel - Zusammenklappbar - Extras: Gestell, Wanne, Sitz, Einkaufskorb und Regenschutz...weniger
ab 897,00 *
(3 Preise)
1 Testbericht
Hauck King Air Trio Set
Kombikinderwagen - Bis zu 15 kg Körpergewicht - Gurt...mehrKombikinderwagen - Bis zu 15 kg Körpergewicht - Gurt integriert - Gurtart: 3-Punkt-Gurt, 5-Punkt-Gurt - Rädertyp: Luftrad - 3 einstellbare Positionen - Bezug abnehmbar & waschbar - Verstellmöglichkeiten: Rückenlehne, Fußstütze, Sonnendach (Sportwagen) - Zusammenklappbar - Extras: Babywanne, Autositz, Sportwagenaufsatz, Beindecke, Sitzauflage, Adapter - Abmessung zusammengeklappt: B93 x H63 x T47,5 cm - Maße: B86 cm x H63 cm x T110 cm - Gewicht: 13,75 kg...weniger
ab 369,94 *
(3 Preise)

Kategorien Details
Babyschale, Kinderwagen, Buggy – Babyzubehör für einen sicheren Transport kann ins Geld gehen. Daher sind Kombi-Kinderwagen sehr beliebt.
Weitere Informationen finden Sie in unseren Verbrauchertipps

Beliebte Produkte aus dieser Kategorie

Kombikinderwagen Top Tests
"gut"
guenstiger.de Note: 1,7
b>Sicherheit: Bremssystem: Handbremse, Wippmatic-Feststellbremse , Gurt integriert, Gurtart: 5-Punkt
ab 489,00 *
"gut"
guenstiger.de Note: 2,0
Alter: Bis 3,50 Jahre, Körpergewicht: Bis zu 15 kg
ab 186,88 *
"gut"
guenstiger.de Note: 2,0
b>Sicherheit: Gurt integriert, Gurtart: 5-Punkt Sicherheitsgurt mit zusätzlicher Riemenpolsterung
ab 439,94 *
"gut"
guenstiger.de Note: 2,0
b>Sicherheit: Gurt integriert, Gurtart: 5-Punkt
ab 352,79 *
"gut"
guenstiger.de Note: 2,0
Sicherheit: Gurt integriert
ab 897,00 *
"gut"
guenstiger.de Note: 2,0
b>Sicherheit: Bremssystem: Feststellbare Stabbremse
ab 558,35 *

Kombikinderwagen Testberichte
Ausgabe 11/2017
Sicher ankommen (Von der Geburt bis 13 kg Körpergewicht)
In einem Vergleichstest mit acht Kindersitzen (von Geburt bis 13 kg Körpergewicht) wurden die Eigenschaften ganz genau unter die Lupe genommen. Anschließend ging der Cybex Aton 5 mit der besten...mehr
Ausgabe 11/2017
Sicher ankommen (Von 9 kg bis 36 kg Körpergewicht)
In einem Vergleichstest mit 11 Kindersitzen (9 kg bis 36 kg Körpergewicht) wurden die Eigenschaften ganz genau unter die Lupe genommen. Anschließend ging der kiddy Phoenixfix 3 mit der besten...mehr
Ausgabe 11/2017
Sicher ankommen (i-Size bis 105 cm Körpergröße)
In einem Vergleichstest mit 12 Kindersitzen (i-Size bis maximal 105 cm Körpergröße) wurden die Eigenschaften ganz genau unter die Lupe genommen. Anschließend ging der kiddy Evoluna i-Size mit der...mehr
Ausgabe 11/2017
Sicher ankommen (Von der Geburt bis 18 kg Körpergewicht)
In einem Vergleichstest mit zwei Kindersitzen (von Geburt bis 18 kg Körpergewicht) wurden die Eigenschaften ganz genau unter die Lupe genommen. Anschließend ging der Recaro Zero 1 mit der besten...mehr
Ausgabe 11/2017
Sicher ankommen (Von 15 kg bis 36 kg Körpergewicht)
In einem Vergleichstest mit 13 Kindersitzen (15 kg bis 36 kg Körpergewicht) wurden die Eigenschaften ganz genau unter die Lupe genommen. Anschließend ging der Cybex Solution M-fix SL und der Cybex...mehr
Ausgabe 6/2017
Keiner für alle (Von 15 kg bis 36 kg Körpergewicht)
11 Kindersitze (15 kg bis 36 kg Körpergewicht) traten in einem Test gegen einander an und zeigten was in ihnen steckt. Im Anschluss erhielt der Cybex Solution M-fix SL die beste Testnote. Die Modelle...mehr
Ausgabe 6/2017
Keiner für alle (Von der Geburt bis maximal 13 kg Körpergewicht)
Acht Kindersitze (von Geburt bis 13 kg Körpergewicht) traten in einem Test gegen einander an und zeigten was in ihnen steckt. Im Anschluss erhielt der Cybex Aton 5 die beste Testnote. Die Modelle...mehr
Ausgabe 6/2017
Keiner für alle (Von der Geburt bis 18 kg Körpergewicht)
Zwei Kindersitze (von Geburt bis 18 kg Körpergewicht) traten in einem Test gegen einander an und zeigten was in ihnen steckt. Im Anschluss erhielt das Recaro Zero 1 die beste Testnote. Die Modelle...mehr
Ausgabe 6/2017
Keiner für alle (Von 9 kg bis maximal 36 kg Körpergewicht)
13 Kindersitze (9 kg bis 36 kg Körpergewicht) traten in einem Test gegen einander an und zeigten was in ihnen steckt. Im Anschluss erhielt das kiddy Phoenixfix 3 die beste Testnote. Die Modelle...mehr
Ausgabe 6/2017
Keiner für alle (i-Size bis maximal 105 cm Körpergröße)
22 Kindersitze (i-Size bis maximal 105 cm Körpergröße) traten in einem Test gegen einander an und zeigten was in ihnen steckt. Im Anschluss erhielt der kiddy Evoluna i-Size die beste Testnote. Die...mehr

Kombikinderwagen Verbrauchertipps

Veröffentlicht am 27.07.2017, von der guenstiger.de - Redaktion.

Kombikinderwagen günstig kaufen: Verbrauchertipps

Kombikinderwagen TestSie kombinieren die Vorzüge eines Kinderwagens für Babys mit den Eigenschaften eines Buggys. Wird Ihr Baby größer, können Sie ihm mit wenigen Handgriffen einen neuen Wagen spendieren. Ausstattung und Design sind vielseitig und flexibel. Mit einem Kombi-Kinderwagen sind Sie und Ihr Kind flott unterwegs. Wir zeigen Ihnen, worauf Sie beim Kauf achten sollten.

Ein schöner Spaziergang mit Ihrem Baby – mit Kinderwagen und Babyschale

Ob im Sommer oder im Winter: Ein Spaziergang mit dem Baby ist ein schönes Ereignis. Da Neugeborene noch viel schlafen, sollten Sie auf ein bequemes Transportgerät setzen. Klassischerweise kommen Kinderwagen zum Einsatz, in die Sie Ihr Kind betten können. Manche Eltern bevorzugen auch eine Babyschale samt Gestell oder ein spezielles Tragetuch. Grundsätzlich sollte ein Kinderwagen hohen Komfort sowohl für Eltern als auch für das Kind bedeuten. Dass Kinder schnell wachsen, ist kein Geheimnis. Das zeigt sich insbesondere beim Übergang vom Säuglings- in das Kleinkindalter. Eines Tages ist Ihr Kind der Babyschale oder dem klassischen Kinderwagen entwachsen und Sie müssen einen Sportwagen anschaffen. Um einen kompletten Neukauf zu vermeiden, können Sie von Beginn an einen Kombi-Kinderwagen anschaffen.

Kinderwagen, Babyschale und Buggy in einem: Kombi-Kinderwagen

Ein Kombi-Kinderwagen vereint in einem Gerät den klassischen Kinderwagen, die praktische Babyschale und den unverzichtbaren Buggy für neugierige Kleinkinder. Die Basis bildet ein Gestell mit Teleskopstangen. Besonders hochwertige Modelle bestehen aus leichtem und robustem Aluminium. Am Gestell können Sie verschiedene Sitze und Schalen befestigen – abhängig von Alter und Größe Ihres Kindes. Hierfür benötigen Sie weder besonders großes handwerkliches Geschick, noch müssen Sie viel Kraft aufwenden. Zudem lässt sich ein Kombi-Kinderwagen schnell zusammenklappen und im Kofferraum verstauen. Zu Beginn können Sie eine Babyschale verwenden. Steigen Sie nach einem Spaziergang ins Auto, können Sie die Schale vom Rahmen lösen und auf dem Rücksitz befestigen.

Leicht, wendig und sicher: Merkmale hochwertiger Kombi-Kinderwagen

Wenn Sie den Kombi-Kinderwagen häufig nutzen, sollten Sie auf hochwertige und möglichst große Räder und gute Bremsen achten. Räder aus Nylon sind belastbarer als Kunststoffräder. Vergewissern Sie sich, dass alle Teile am Kombi-Kinderwagen fest miteinander verbunden sind. Scharfe Kanten und Ecken dürfen ebenso wenig in Erscheinung treten wie ein Wackeln oder Kippen. Sobald Sie von der Babyschale oder vom Babysitz zum Sportwagen umbauen, sollten Sie auf einen guten Sicherheitsgurt achten. Waschbare Bezüge sind sinnvoll, wenn Ihr Kind im Wagen isst und trinkt.

Kinderwagen-Sets und individuelles Zubehör

Ein guter Kombi-Kinderwagen kostet auf den ersten Blick mehr als ein herkömmlicher Wagen für Ihr Baby. Zudem können Sie mit Kinderwagen-Sets sparen. Diese beinhalten neben dem Gestell bereits alle Schalen und Sitze. Sie können Kombi-Kinderwagen in verschiedenen Designs kaufen und durch Zubehör wie einen Sonnenschirm oder einen Regenschutz ergänzen. Bei Bedarf können Sie auch die Anzahl der Taschen und Körbe erhöhen.

Informationen zum Kauf von Kombi-Kinderwagen

  • Ein Kombi-Kinderwagen lässt sich leicht von der Babyschale zum Buggy umbauen
  • Die meisten Modelle eignen sich für Kinder bis zu einem alter von drei oder vier Jahren
  • Ein zum Sportwagen umgebautes Kombi-Modell ist etwas schwerer als ein Jogger
  • Entscheiden Sie sich nicht für den günstigsten, sondern für den sichersten Wagen

  • News aus der Redaktion
    • 22.01.2018
      Medion-Tablet für 279 Eur...mehr
    • 22.01.2018
      Samsung Galaxy A5 (2017) ...mehr
    • 19.01.2018
      Nintendo Labo: Bastelspaß...mehr
    • 18.01.2018
      Microsofts IntelliMouse i...mehr
    • 17.01.2018
      Huawei P Smart mit Cashba...mehr
    • 17.01.2018
      Amazon Echo Spot: Kompakt...mehr
    • 16.01.2018
      HTC U11+ mit lichtdurchlä...mehr
    • 16.01.2018
      Smarter Ultra-HD-TV bei A...mehr
    • 12.01.2018
      Allview V3 Viper erhältli...mehr
    • 10.01.2018
      CES 2018: Asus präsentier...mehr
    Filtern and Sorterien
    Ergebnis anzeigen