Kategorien
Back- & Grillgerät
Raclette & Fondue
218 Produkte gefunden.
Rommelsbacher RCC 1500
Raclette - Bauart: Freistehend - 1.500 W...mehrRaclette - Bauart: Freistehend - 1.500 W Leistung - Temperaturwahl: Stufenlos - 8 Stäbchen - 8 Pfännchen - Antihaftbeschichtung - Maße: B530 mm x H270 mm x T115 mm - Gewicht 4.500 g...weniger
ab 114,90 *
(20 Preise)
(1)
6 Testberichte
UNOLD 48746 Asia-Fondue
Fondue - Bauart: Freistehend - 1.950 W Leistung - 6...mehrFondue - Bauart: Freistehend - 1.950 W Leistung - 6 Stäbchen - 220 mm hoch...weniger
ab 84,00 *
(15 Preise)
2 Testberichte
Severin RG 2341
Raclette - Bauart: Freistehend - 1.500 W Leistung -...mehrRaclette - Bauart: Freistehend - 1.500 W Leistung - Temperaturwahl: Thermostat - 8 Pfännchen - Antihaftbeschichtung...weniger
ab 40,98 *
(11 Preise)
(1)
6 Testberichte
Clatronic RG 3518
Raclette - Bauart: Freistehend - 1.400 W Leistung -...mehrRaclette - Bauart: Freistehend - 1.400 W Leistung - Temperaturwahl: Thermostat - 8 Stäbchen - 8 Pfännchen - Antihaftbeschichtung - Grillfläche: 46 x 23 cm...weniger
ab 34,99 *
(11 Preise)
Severin RG 2343
Raclette-Partygrill - Bauart: Freistehend - Rechaud:...mehrRaclette-Partygrill - Bauart: Freistehend - Rechaud: elektrisches Rechaud - 1.500 W Leistung - Temperaturwahl: Thermostat - 8 Pfännchen - Kunststoffgehäuse - Naturgrillstein - Grillfläche ca. 50 x 25 cm ...weniger
ab 45,99 *
(11 Preise)
3 Testberichte
WMF Lono Raclette
Raclette - 1.500 W Leistung - Temperaturwahl:...mehrRaclette - 1.500 W Leistung - Temperaturwahl: Abgestuft - 8 Pfännchen - Antihaftbeschichtung - Wende-Gussplatte - Spülmaschinenfest...weniger
ab 109,00 *
(11 Preise)
(1)
1 Testbericht

Kategorien Details
Raclette beschreibt eigentlich ein schweizerisches Käsegericht, bei dem der (Raclette-)Käse geschmolzen wird und dann die weich gewordene Masse auf einen Teller geschabt wird.
Weitere Informationen finden Sie in unseren Verbrauchertipps

Beliebte Produkte aus dieser Kategorie

Raclette & Fondue Top Tests
"sehr gut"
guenstiger.de Note: 1,2
Bauart: Freistehend
Energie: Leistung: 1.500 W, Temperaturwahl: Stufenlos
ab 114,90 *
"sehr gut"
guenstiger.de Note: 1,3
Bauart: Freistehend, Rechaud: elektrisches Rechaud
Energie: Leistung: 1.500 W, Temperaturwahl: Thermostat
ab 45,99 *
"sehr gut"
guenstiger.de Note: 1,3
Bauart: Freistehend, Rechaud: elektrisches Rechaud
Energie: Leistung: 1.450 W, Temperaturwahl: Stufenlos
ab 96,59 *
"gut"
guenstiger.de Note: 1,5
Bauart: Freistehend
Energie: Leistung: 1.450 W, Temperaturwahl: Stufenlos
ab 114,90 *
"gut"
guenstiger.de Note: 1,5
Rechaud: elektrisches Rechaud
Energie: Leistung: 1.350 W, Temperaturwahl: Thermostat
ab 69,83 *
"gut"
guenstiger.de Note: 1,5
Bauart: Freistehend
Energie: Leistung: 800 W, Temperaturwahl: Abgestuft
ab 38,99 *

Raclette & Fondue Testberichte
Ausgabe 05/2018
Grillen geht immer ! (Holzkohle-Säulen-Grills)
Vier Holzkohle-Säulen-Grills wurden in einem Test von Experten genauestens überprüft und unter die Lupe genommen. Sie kürten dann das Modell Thüros T3 zum Testsieger und den Landmann...mehr
Ausgabe 05/2018
Grillen geht immer ! (Holzkohle-Kugel-Grills)
11 Holzkohle-Kugel-Grills wurden in einem Test von Experten genauestens überprüft und unter die Lupe genommen. Sie kürten dann das Modell Weber Grill Master-Touch GBS Special Edition 57 cm zum...mehr
Ausgabe 03/2018
Naschwerk aus dem Gebäckeisen (Waffeleisen)
In einem Vergleichstest wurden drei Waffeleisen genau unter die Lupe genommen und mit einander verglichen. Sie mussten in den Kategorien Ausstattung, Funktionalität, Betrieb, Handhabung ihr Können...mehr
Ausgabe 03/2018
Der Kuchenlolly für Kreative (Cake-Pop-Maker)
In einem Vergleichstest wurden sechs Cake-Pop-Maker genau unter die Lupe genommen und mit einander verglichen. Sie mussten in den Kategorien Ausstattung, Funktionalität, Betrieb, Handhabung ihr...mehr
Ausgabe 01/2018
Kulinarische Kreativität zwischen zwei Toastscheiben (Sandwichmaker)
17 Sandwichmaker wurden in einem Vergleichstest auf Herz und Nieren geprüft. Nach einer genauen Gegenüberstellung kürten die Experten den Tefal SW341 zum Testsieger und den Korona 47017 zum...mehr
Ausgabe 8/2017
Großer Grill-Test (Kugelgrills)
Drei Kugelgrills wurden in diesem Test genauestens überprüft und miteinander verglichen. Ein Expertenteam nahm die Kandidaten genau unter die Lupe. Auch nach einer sehr eingehenden Testphase ging...mehr
Ausgabe 8/2017
Großer Grill-Test (Große Standgrills)
Zwei große Standgrills wurden in diesem Test genauestens überprüft und miteinander verglichen. Ein Expertenteam nahm die Kandidaten genau unter die Lupe. Auch nach einer sehr eingehenden Testphase...mehr
Ausgabe 8/2017
Großer Grill-Test (Gimmicks)
Zwei Grill-Gimmicks wurden in diesem Test genauestens überprüft und miteinander verglichen. Ein Expertenteam nahm die Kandidaten genau unter die Lupe. Auch nach einer sehr eingehenden Testphase ging...mehr
Ausgabe 8/2017
Großer Grill-Test (Mobile Grills)
Drei mobile Grills wurden in diesem Test genauestens überprüft und miteinander verglichen. Ein Expertenteam nahm die Kandidaten genau unter die Lupe. Auch nach einer sehr eingehenden Testphase ging...mehr
Ausgabe 05/2017
Für jeden Geschmack das richtige Waffeleisen (Wende-Waffeleisen)
Vier Wende-Waffeleisen wurden in einem Test genauestens miteinander verglichen und bewertet. Den Testsieg errang das Tefal WM756D und Preis-Leistungs-Sieger wurde das Rosenstein & Söhne NC-3687-919....mehr

Raclette & Fondue Verbrauchertipps

Veröffentlicht am 19.06.2018, von der guenstiger.de - Redaktion.

Raclette online kaufen: Verbrauchertipps

Raclette AngeboteDer Raclettegrill beschreibt hingegen das Tischgerät, welches sich in vielen deutschen Haushalten finden lässt. Dabei ist auf einem meist ovalen oder rechteckigen Gestell eine Heizplatte angebracht, auf der sich Käse schmelzen oder sonstige Nahrungsmittel braten oder warmhalten lassen. Darunter lassen sich kleine Pfännchen stellen. In ihnen können zum Beispiel Kartoffeln, Gemüse oder Fleisch mit Käse überbacken werden. Die Heizplatte besteht entweder aus Stein oder Metall. Eine Beschichtung bewahrt hier vor einem Anbrennen des Essens. Einige Geräte verfügen über eine geteilte Heizfläche, zur einen Hälfte aus Stein und zur anderen Hälfte aus Metall. Zudem gibt es wendbare Heizflächen, die auf der einen Seite geriffelt sind und sich somit zum Anbraten eignen. Auf der anderen Seite sind sie wiederum glatt und können zum Beispiel für die Fertigung von Crepes genutzt werden.

Die Anzahl der Pfännchen ist abhängig von der Form und der Größe des Grills. Sie haben meist eine passgenaue Form und fügen sich optimal unter der Heizplatte zusammen. Da sich die Pfannen von Hersteller zu Hersteller und manchmal auch von Modell zu Modell unterscheiden, sollten darauf geachtet werden, dass Ersatzpfannen erhältlich sind. Oftmals werden zu den Pfännchen kleine Spatel mitgeliefert, damit man den Inhalt auf einen Teller schieben kann. Da die Beschichtung der Pfännchen nicht zerstört werden darf, sind die Spatel meist aus Holz oder Kunststoff. Kunststoff hat einen hygienischen Vorteil, da es sich leichter reinigen lässt als Produkte aus Holz. Zudem ist es praktisch, wenn die Pfännchen und die Heizplatte spülmaschinenfest sind und einem somit viel Arbeit erspart wird.

Fondue

Ein Fondue-Set besteht aus einem Topf, einem Brenner und Gabeln. Die Zubereitung von Fondue kann entweder mit Käse, Fett, Brühe oder auch Schokolade erfolgen. Eine exotischere und weniger verbreitete Variante ist die Zubereitung mit Wein. Möchte man vor allem Käsefondue zubereiten, bietet sich vorrangig ein Keramiktopf an, da bei diesem Material Hitze nur sehr langsam aufgenommen wird und der Käse somit ebenso langsam schmilzt. Bei einem Fondue mit Brühe oder Fett wird hingegen mehr Hitze benötigt, deswegen ist hier das Topfmaterial optimalerweise aus Metall, wie zum Beispiel Kupfer, Edelstahl und Gusseisen. Wichtig ist beim Topf immer, dass die Griffe gut isoliert sind. Der Topf sollte außerdem nach oben hin etwas schmaler werden, damit das Fett oder die Brühe nicht herausspritzen kann. Wenn der Topf sich zudem auch für den Herd eignet, kann der Inhalt nicht nur schneller erhitzt werden, der Topf kann auch zum normalen Kochen verwendet werden.

Um den Topf zu erhitzen wird ein Brenner benötigt, der entweder mit Spiritus oder einer geruchlosen Brennpaste betrieben wird. Der Brenner steht auf einem sogenannten Rechaud, damit der Untergrund nicht verkohlt. Dennoch sollte die Unterlage am besten nicht brennbar sein. Meist kann man bei einem Brenner die Intensität der Hitze mit einem Deckel regulieren. Es gibt auch Elektrofonduegeräte, bei denen sich die Temperatur genau einstellen lässt. Hierbei sollte darauf geachtet werden, dass das Kabel lang genug ist. Die Gabeln haben bei einem Fett-Fondue meist zwei und bei einem Käsefondue drei Zacken. Sie besitzen zudem eine farbliche oder symbolische Markierung an dem wärmeisolierten Holz- oder Kunststoffgriff, sodass man sie im Topf voneinander unterscheiden kann.


News aus der Redaktion
  • 20.06.2018
    Preisknaller bei Aldi Süd
  • 20.06.2018
    Rabattaktion bei Amazon
  • 19.06.2018
    Samsung UHD TV MU6179 ist...mehr
  • 19.06.2018
    HTC U12 Plus ab sofort ve...mehr
  • 18.06.2018
    Mehrwertsteuer-Aktion bei...mehr
  • 18.06.2018
    Der neue Apple HomePod is...mehr
  • 15.06.2018
    Neues Fitness-Wearable vo...mehr
  • 15.06.2018
    Schnäppchenalarm! Fire TV...mehr
  • 14.06.2018
    Fitbit Ace:Kinderarmband ...mehr
  • 13.06.2018
    Beliebte Nähmaschinen für...mehr
Filtern and Sorterien
Ergebnis anzeigen