Kategorien
CPU
508 Produkte gefunden.
Intel Core i7 7700K Boxed
CPU - Prozessor: Intel - Prozessor Modell: Intel...mehrCPU - Prozessor: Intel - Prozessor Modell: Intel Core i7 - Prozessor Modellnummer: 7700K - Sockel: 1151 - L2-Cache: 256KB - L3-Cache: 8192KB - Befehlssätze: AES-NI, AVX, AVX2, EIST, EM64T, Hyper-Threading, Idle States, Intel 64, MMX, SSE, SSE2, SSE3, SSE4.1, SSE4.2, Thermal Monitoring Technologies, Turbo-Technologie, VT-d, VT-x, XD bit - Max. 91 W Verbrauch - Boxed (ohne Lüfter)...weniger
ab 333,88 *
(41 Preise)
6 Testberichte
Intel Core i5 7600 Boxed
CPU - Prozessor: Intel - Prozessor Modell: Intel...mehrCPU - Prozessor: Intel - Prozessor Modell: Intel Core i5 - Prozessor Modellnummer: 7600 - 3,50 GHz Quad-Prozessor-Takt - 4,10 GHz Quad-Prozessor-Takt mit Turbo - Sockel: 1151 - L2-Cache: 256KB - L3-Cache: 6144KB - Befehlssätze: AES-NI, AVX2, EIST, Idle States, Intel 64, SSE4.1, SSE4.2, Thermal Monitoring Technologies, Turbo-Technologie, VT-d, VT-x, XD bit - Max. 65 W Verbrauch - Boxed (inkl. Lüfter)...weniger
ab 215,94 *
(28 Preise)
Intel Pentium G4560 Boxed
CPU - Prozessor: Intel - Prozessor Modell: Intel...mehrCPU - Prozessor: Intel - Prozessor Modell: Intel Pentium - Prozessor Modellnummer: G4560 - 3,50 MHz Duo-Prozessor-Takt - Sockel: 1151 - Befehlssätze: Enhanced SpeedStepping Technology, Hyper-Threading, Idle States, Intel 64, SSE4.1, SSE4.2, Thermal Monitoring Technologies, VT-d, VT-x - Max. 54 W Verbrauch - Boxed (inkl. Lüfter)...weniger
ab 57,48 *
(15 Preise)
1 Testbericht
AMD Ryzen 5 1600X Boxed
CPU - Prozessor: AMD - Prozessor Modell: AMD Ryzen...mehrCPU - Prozessor: AMD - Prozessor Modell: AMD Ryzen 5 - Prozessor Modellnummer: 1600X - Anzahl der Kerne: 6 - 3,60 GHz Prozessor-Takt - 4 GHz Prozessor-Takt Turbo - Sockel: AM4 - L2-Cache: 3072KB - L3-Cache: 16384KB - Befehlssätze: AES-NI, AMD64, AMD-V, AVX2 - Max. 95 W Verbrauch - Boxed (inkl. Lüfter)...weniger
ab 246,45 *
(41 Preise)
3 Testberichte
AMD FX 8350 Wraith Edition
CPU - Prozessor: AMD - Prozessor Modell: AMD FX -...mehrCPU - Prozessor: AMD - Prozessor Modell: AMD FX - Prozessor Modellnummer: 8350 - 4 GHz Octa-Prozessor-Takt - 4,20 GHz Octa-Prozessor-Takt mit Turbo - Sockel: AM3+ - L2-Cache: 2048KB - L3-Cache: 8192KB - Befehlssätze: AMD64, AMD-V, SSE, SSE2, SSE3, SSE4.1, SSE4.2, SSE4a - Max. 125 W Verbrauch - Boxed (inkl. Lüfter)...weniger
ab 132,64 *
(15 Preise)
1 Testbericht
AMD Ryzen 7 1700 Boxed
CPU - Prozessor: AMD - Prozessor Modell: AMD Ryzen...mehrCPU - Prozessor: AMD - Prozessor Modell: AMD Ryzen 7 - Prozessor Modellnummer: 1700 - Anzahl der Kerne: 8 - 3 GHz Prozessor-Takt - 3,70 GHz Prozessor-Takt Turbo - Sockel: AM4 - L2-Cache: 4096KB - L3-Cache: 16384KB - Befehlssätze: AES-NI, AMD64, AMD-V, AVX, AVX2, NX-Bit - Max. 65 W Verbrauch - Boxed (inkl. Lüfter)...weniger
ab 313,90 *
(24 Preise)
5 Testberichte

Kategorien Details
Die CPU (Central Processing Unit) ist der Hauptprozessor von Computern. Als zentrale Recheneinheit ist sie ein flaches Bauteil, das auf dem Mainboard von PCs in einem speziellen Sockel sitzt.
Weitere Informationen finden Sie in unseren Verbrauchertipps

Beliebte Produkte aus dieser Kategorie

CPU Verbrauchertipps

Veröffentlicht am 31.05.2017, von der guenstiger.de - Redaktion.

CPUs günstig kaufen: Verbrauchertipps

CPUs Test Ein Lüfter sorgt für ausreichende Kühlung, wenn sich die CPU während der Abarbeitung von Aufgaben erwärmt. Sie haben die Wahl zwischen Prozessoren von Intel oder AMD. Beide Varianten verrichten sowohl in Notebooks als auch in Desktop-PCs ihren Dienst. Doch welcher Prozessor eignet sich für Ihren Computer am besten? Dies erfahren Sie in unserem Ratgeber.

Ein schneller Prozessor ist das Herzstück Ihres Computers

Die CPU gilt nicht umsonst als zentrale Recheneinheit. Moderne Mikroprozessoren besitzen zahlreiche Transistoren, einen Pufferspeicher sowie teilweise auch einen integrierten Grafikchip. Wenn Sie mit Ihrem Computer arbeiten, verwaltet die CPU sämtliche Anwendungen und reagiert auf Unterbrechungen (sogenannte Interrupts). Eine hohe Anzahl an Transistoren sowie eine schnelle Taktfrequenz sorgen für eine optimale Leistung. Eine CPU kann aus einem Kern oder aus mehreren Kernen bestehen. Server arbeiten oft mit Sechskern-Prozessoren, während im Heimbedarf oder im Büro Dual-Core-CPUs mit einer durchschnittlichen Taktrate von zwei Gigahertz ausreichend sind. Beachten Sie vor dem Kauf, dass eine höhere Taktfrequenz und somit Geschwindigkeit oftmals auch eine höhere Leistungsaufnahme erfordert.

CPUs von Intel und Prozessoren von AMD

Ob Sie eine CPU von Intel kaufen oder sich für einen AMD-Prozessor entscheiden, ist grundsätzlich unerheblich. Möchten Sie lediglich den Prozessor aufrüsten, ohne das Mainboard und weitere Hardware zu tauschen, ist der zugrundeliegende Sockel entscheidend. Beliebte AMD-CPUs wie der Phenom II setzen auf den AM3- oder AM3+-Sockel. Intel nutzt für seine Core-Prozessoren i3, i5 und i7 hauptsächlich den Sockel 1155. Sowohl Intel als auch AMD statten Ihre CPUs zudem oftmals mit einem Grafikprozessor aus, so dass Sie keine externe Grafikkarte verwenden müssen. Intel setzt hier auf den hauseigenen Intel HD-Chip. Bei AMD kommen hingegen Radeon-Grafikchips zum Einsatz.

Dual-Core, Quad-Core oder doch nur ein Kern?

CPUs mit lediglich einem Rechenkern sind kaum noch im Umlauf. Mehrkern-Prozessoren sind in aller Regel auch bei einer niedrigeren Taktfrequenz leistungsstärker und schneller. Zugleich verbrauchen sie weniger Strom, woraus sich eine höhere Energieeffizienz ergibt. Ein Dual-Core-Prozessor wie der Intel i3 ist für die meisten Anwendungen im Bereich Office und Multimedia ausreichend. Benötigen Sie mehr Leistung für detailreiche Spiele oder die Bearbeitung von Videos, können ein Intel Core i7 Extreme oder ein AMD FX-Prozessor mit jeweils sechs Rechenkernen empfehlenswert sein.

Günstige CPUs mit Lüfter in einer Box

Da schnelle Prozessoren beim Arbeiten erhitzen, bedürfen Sie einer entsprechenden Kühlung. Spezielle Lüfter auf der CPU gewährleisten geregelte Temperaturen. Möchten Sie einen neuen Prozessor kaufen, können Sie günstige Boxed-CPUs auswählen. Diese beinhalten sowohl die Recheneinheit als auch einen Lüfter. Es ist nicht nötig, ein separates Kühlsystem zu installieren. Sobald Sie den Prozessor in den Sockel eingesetzt haben, stecken Sie den in der Box enthaltenen Lüfter auf die CPU. So ist Ihr Computer schnell wieder einsatzbereit.

Tipps für den Kauf eines neuen Prozessors

  • Überprüfen Sie den Sockel Ihres Mainboards
  • Möchten Sie eine neue CPU-Generation verwenden, sind zumeist ein neues Mainboard und passender Arbeitsspeicher erforderlich
  • Achten Sie nicht nur auf die Taktfrequenz, sondern auch auf die Größe des L3-Pufferspeichers
  • Vergleichen Sie die Leistungsaufnahme von Mehrkern-Prozessoren
  • Ein maximaler Verbrauch von rund 80 Watt ist für eine CPU angemessen

  • News aus der Redaktion
    • 23.06.2017
      Samsung erweitert seine E...mehr
    • 23.06.2017
      Samsung UE43M5570 sinkt u...mehr
    • 23.06.2017
      Alcatel A3: Neues Smartph...mehr
    • 22.06.2017
      Senic Covi: Smarte Tischl...mehr
    • 22.06.2017
      Krups Nescafé Dolce Gusto...mehr
    • 22.06.2017
      Xcase: Kühl- und Wärmebox...mehr
    • 21.06.2017
      Europaweiter Launch von K...mehr
    • 21.06.2017
      LG Electronics 49UJ6309: ...mehr
    • 21.06.2017
      Beliebte Tastenhandys unt...mehr
    • 20.06.2017
      ZTE Blade A510 um 33 Proz...mehr
    Filtern and Sorterien
    Ergebnis anzeigen