Kategorien
Handy ohne Vertrag
948 Produkte gefunden.
Samsung Galaxy A5 (2017)
Ausgestattet mit einem 5,2-Zoll-Display bietet das...mehrAusgestattet mit einem 5,2-Zoll-Display bietet das Smartphone seinem Besitzer eine Full-HD-Auflösung. Der Octacore-Prozessor wird von einem drei Gigabyte großen Arbeitsspeicher unterstützt. Zum Fotografieren stehen zwei Kameras mit jeweils 16 Megapixeln bereit. Smartphone - Betriebssystem: Google Android 6.0 - Anzahl der Kerne: 8 - 1,90 GHz Prozessor-Takt - 3.072 MB RAM - 32 GB interner Speicher - Speicherkartenfach - Speicherkartenkapazität bis 256 GB - Displaygröße: 13,20 cm (5,20" ) - Displaytyp: Super-AMOLED - Lichtsensor-Automatik - Touchscreen - Auflösung: 1.080 Pixel x 1.920 Pixel - Kamera - Effektiv 16 MegaPixel - Sub-Kamera - Effektiv 16 MegaPixel - Videoaufzeichnung - Videoauflösung: 1.920 Pixel x 1.080 Pixel - Messaging: 4G/LTE, MMS, SMS - Schnittstellen TK: Bluetooth, Klinkenstecker (3,5 mm), NFC, USB 2.0, USB-C, Wireless LAN - Bluetooth Version: 4.2 - GPS - 3.000 mAh Akkukapazität - 0,52 W/kg SAR-Wert - Maße: B71,40 mm x H146,10 mm x T7,90 mm...weniger
ab 305,50 *
(161 Preise)
(75)
7 Testberichte
Samsung Galaxy S7
Das 5,1-Zoll-Modell begeistert mit einer Auflösung von...mehrDas 5,1-Zoll-Modell begeistert mit einer Auflösung von 2.560 x 1.440 Pixeln und einem Octacore-Prozessor. Auf der Rückseite steht die 12-Megapixel-Hauptkamera bereit, während Selfie-Fans mit der Fünf-Megapixel-Frontcam auf ihre Kosten kommen. Videos zeichnet das Smartphone in 4K auf. Smartphone - Betriebssystem: Google Android 6.0 - Prozessor: Qualcomm - Anzahl der Kerne: 8 - 4.072 MB RAM - 32 GB interner Speicher - Speicherkartenkapazität bis 200 GB - Displaygröße: 12,90 cm (5,10" ) - Displaytyp: Super-AMOLED - Lichtsensor-Automatik - Touchscreen - Auflösung: 2.160 Pixel x 3.840 Pixel - 863 ppi Pixeldichte - Kamera - Sensor: Dual-Pixel - Effektiv 12 MegaPixel - Sub-Kamera - Effektiv 5 MegaPixel - Videoaufzeichnung - Videoauflösung: 3.840 Pixel x 2.160 Pixel - Messaging: 4G/LTE, MMS, SMS - Fingerabdrucksensor: ja - Schnittstellen TK: Bluetooth, Klinkenstecker (3,5 mm), NFC, USB 2.0, Wireless LAN - Bluetooth Version: 4.2 - GPS - 3.000 mAh Akkukapazität - 0,41 W/kg SAR-Wert - Wasserfest - Staubdicht - Schutzart: IP 68 - Maße: B69,60 mm x H142,40 mm x T7,90 mm...weniger
ab 443,00 *
(230 Preise)
(3)
19 Testberichte
Samsung Galaxy S8
Smartphone - Betriebssystem: Google Android 7.0 -...mehrSmartphone - Betriebssystem: Google Android 7.0 - Prozessor Modellnummer: Exynos 8895 4 x 2.35 GHz + 4 x 1.9 GHz - Anzahl der Kerne: 8 - 4.096 MB RAM - Speichertyp: DDR4 - 64 GB interner Speicher - Speicherkartenfach - Displaygröße: 14,65 cm (5,80" ) - Displaytyp: AMOLED - Lichtsensor-Automatik - Touchscreen - Gestensteuerung - Auflösung: 1.440 Pixel x 2.960 Pixel - 570 ppi Pixeldichte - Kamera - Sensor: Dual Pixel - Effektiv 12 MegaPixel - Blendenbereich von F1,70 - Sub-Kamera - Effektiv 8 MegaPixel - Videoaufzeichnung - SIM-Technologie: Nano-SIM - Messaging: 4G/LTE, MMS, SMS - Fingerabdrucksensor: ja - Iris-Sensor - UV-Sensor - Beschleunigungssensor - Bluetooth Version: 5.0 - GPS - Freisprechfunktion - Sprachsteuerung - Notruf-Funktion - 3.000 mAh Akkukapazität - Wasserdicht - Staubdicht - Schutzart: IP 68 - Maße: B68,10 mm x H148,90 mm x T8 mm...weniger
ab 609,00 *
(142 Preise)
(1)
5 Testberichte
Apple iPhone SE 32GB
Smartphone - Betriebssystem: Apple iOS 9 -...mehrSmartphone - Betriebssystem: Apple iOS 9 - Prozessor: Apple A9 - Prozessor Modellnummer: Twister - Anzahl der Kerne: 2 - 1,84 GHz Prozessor-Takt - 2.048 MB RAM - 32 GB interner Speicher - Displaygröße: 10,16 cm (4" ) - Displaytyp: IPS, LCD - Lichtsensor-Automatik - Touchscreen - Auflösung: 640 Pixel x 1.136 Pixel - 326 ppi Pixeldichte - Kamera - Effektiv 12 MegaPixel - Sub-Kamera - Effektiv 1,20 MegaPixel - Videoaufzeichnung - Videoauflösung: 3.840 Pixel x 2.160 Pixel - SIM-Technologie: Nano-SIM - Messaging: 4G/LTE, MMS, SMS - Fingerabdrucksensor: ja - Schnittstellen TK: Bluetooth, Klinkenstecker (3,5 mm), Lightning Connector, NFC, Wireless LAN - Bluetooth Version: 4.2 - A-GPS - Sprachsteuerung - 1.624 mAh Akkukapazität - 0,72 W/kg SAR-Wert - Maße: B58,60 mm x H123,80 mm x T7,60 mm...weniger
ab 309,00 *
(160 Preise)
1 Testbericht
Huawei P10 Lite
Das 5,2-Zoll-Smartphone mit Full-HD-Auflösung bietet...mehrDas 5,2-Zoll-Smartphone mit Full-HD-Auflösung bietet seinem Besitzer einen Octacore-Prozessor mit vier Gigabyte RAM, einen Fingerabdrucksensor sowie einen 3.000-mAh-Akku. Die Hauptkamera fotografiert mit 12 Megapixeln, Selfies gelingen mit der Acht-Megapixel-Frontcam samt Porträt-Modus. Smartphone - Betriebssystem: Google Android 7.0 - Prozessor Modellnummer: 4 x 2.1 GHz + 4 x 1.7 GHz - Anzahl der Kerne: 8 - 4.096 MB RAM - 32 GB interner Speicher - Speicherkartenfach - Speicherkartenkapazität bis 256 GB - Displaygröße: 13,20 cm (5,20" ) - Displaytyp: LCD - Lichtsensor-Automatik - Touchscreen - Auflösung: 1.080 Pixel x 1.920 Pixel - 424 ppi Pixeldichte - Kamera - Effektiv 12 MegaPixel - Blendenbereich von F2,20 - Sub-Kamera - Effektiv 8 MegaPixel - Videoaufzeichnung - Videoauflösung: 1.920 Pixel x 1.080 Pixel - Dual SIM (2. SIM-Karte) - Messaging: 4G/LTE - Fingerabdrucksensor: ja - Beschleunigungssensor - Schnittstellen TK: Bluetooth, Klinkenstecker (3,5 mm), Micro USB, NFC, USB 2.0, Wireless LAN - Bluetooth Version: 4.2 - GPS - 3.000 mAh Akkukapazität - Maße: B72 mm x H146,50 mm x T7,20 mm...weniger
ab 279,99 *
(183 Preise)
2 Testberichte
Samsung Galaxy A3 (2017)
Smartphone - Betriebssystem: Google Android 6.0 -...mehrSmartphone - Betriebssystem: Google Android 6.0 - Anzahl der Kerne: 8 - 1,60 GHz Prozessor-Takt - 2.048 MB RAM - 16 GB interner Speicher - Speicherkartenfach - Speicherkartenkapazität bis 256 GB - Displaygröße: 12,04 cm (4,70" ) - Displaytyp: Super-AMOLED - Lichtsensor-Automatik - Touchscreen - Auflösung: 720 Pixel x 1.280 Pixel - Kamera - Effektiv 13 MegaPixel - Sub-Kamera - Effektiv 8 MegaPixel - Videoaufzeichnung - Videoauflösung: 1.920 Pixel x 1.080 Pixel - Messaging: 4G/LTE, MMS, SMS - Schnittstellen TK: Bluetooth, Klinkenstecker (3,5 mm), NFC, USB 2.0, USB-C, Wireless LAN - Bluetooth Version: 4.2 - GPS - 2.350 mAh Akkukapazität - 0,35 W/kg SAR-Wert - Maße: B66,20 mm x H135,40 mm x T7,90 mm...weniger
ab 199,00 *
(164 Preise)
(76)
7 Testberichte

Kategorien Details
Ein Mobiltelefon bzw. Smartphone gehört heute in jedermanns Tasche und ist aus dem Alltag nicht mehr wegzudenken. Während viele Provider die Geräte mit einem entsprechenden Abo versehen, greifen User gerne zu einem Handy ohne Vertrag, um unabhängig zu sein. Allerdings kosten neue Smartphones viel Geld und die Neuanschaffung muss gut überlegt sein. Wir zeigen Ihnen, worauf Sie beim Kauf eines neuen Handys zu achten haben und wie teuer diese im Durchschnitt sind.
Weitere Informationen finden Sie in unseren Verbrauchertipps

Beliebte Produkte aus dieser Kategorie

Handy ohne Vertrag Verbrauchertipps

Veröffentlicht am 31.05.2017, von der guenstiger.de - Redaktion.

Nicht jeder braucht ein High-End-Smartphone

Handy ohne VertragVor dem Kauf eines Handys sollten Sie sich überlegen, wofür sie das mobile Gerät nutzen möchten. Wollen Sie lediglich telefonieren und nur selten das Internet nutzen? Möchten Sie das Gerät möglicherweise auch zur Navigation und als Kamera verwenden? Sind Sie vielleicht ein Gamer und spielen Sie gerne mit Ihrem Handy? Über die Einsatzmöglichkeiten des neuen Mobiltelefons müssen Sie sich bewusst werden. Die folgenden drei Typen sollen Ihnen dabei helfen.

Typ 1: Sie wollen nur telefonieren und wenig surfen

Falls Sie der Typ sind, der wenig im Internet surft und keinen Wert auf zahlreiche Apps und schnelle Navigation legt, dann müssen Sie nicht tief in die Tasche greifen. Die sogenannten Einsteigermodelle im Smartphonebereich eignen sich bestens, um alle wichtigen Anwendungen zu nutzen. Namhafte Hersteller bieten ihre Modelle ab einem Preis von bereits 100 Euro an. Wenn Sie außerdem mit älteren Versionen zufrieden sind und lediglich unterwegs telefonieren möchten, dann gibt es Handys weit unter 100 Euro. Große Wunder dürfen Sie von diesen Geräten allerdings nicht erwarten – LTE, NFC, schnelles Internet und flüssiges Multimediaanwendungen brauchen Sie schließlich nicht.

Typ 2: Sie wollen oft ins Internet und legen Wert auf Navigation

Wenn Sie das Smartphone außerdem zum Surfen und Navigieren verwenden möchten, dann werden Sie etwas mehr Geld ausgeben müssen. Zwar bieten auch preiswerte Handys diese Möglichkeiten an, doch die Ladedauer und Performance lassen bei vielen günstigen Geräten zu wünschen übrig. Spätestens, wenn man sich in einer fremden Stadt verlaufen hat und das Mobiltelefon bei der Routenberechnung enorm langsam reagiert, wird man schnellere Modelle zu schätzen wissen. In diesem Fall empfiehlt sich ein Handy mit Dual-Core-Prozessor und 1 Gigabyte Arbeitsspeicher. Damit ist man auf der sicheren Seite. Entsprechende Geräte gibt es bereits ab 200 bis 250 Euro.

Typ 3: Sie wollen das volle Programm

Für schnellste Performance und flüssiges Arbeiten benötigt man leistungsstarke Handys. Vor allem bei aktuellen Games sollte die entsprechende Hardware verbaut sein, da diese sonst ruckeln und keinen Spaß machen. Hier kommt man um ein Smartphone mit einem Dual-Core-Prozessor und einer Taktrate von mindestens 1,2 Gigahertz nicht drum herum. Die neuesten Flaggschiffe arbeiten bereits mit einem Quad-Core und bis zu 1,7 Gigahertz. Als Arbeitsspeicher sollte nicht weniger als ein Gigabyte vorhanden sein, da sonst mehrere Anwendungen auf einmal langsam funktionieren. Unter 300 Euro läuft hier nichts. Am besten greifen Sie gleich zu Smartphones im Bereich von 350 bis 400 Euro oder gar zu den Top-Modellen bis zu 600 Euro.

Akkulaufzeit beachten

Wer das Handy oft nutzt, viel spielt und gerne surft, wird recht schnell die Batterie in die Knie zwingen. Deshalb sollte bei jedem Kauf die Akkulaufzeit und die Leistung berücksichtigt werden. Während Batterien mit etwa 1.400 mAh zu den schwächeren zählen, arbeiten solche mit 2.500 mAh länger. In der Regel sollte ein Handy beim normalen Gebrauch und mittelklassiger Hardware zwei Tage aushalten, bis es wieder aufgeladen werden muss. Je mehr Leistung benötigt wird, desto schneller entlädt die Batterie. Deshalb hält der Akku bei Einsteigerhandys meistens länger als bei solchen, die über flotte Hardware verfügen. Die meisten Geräte verfügen außerdem über eine Energiesparoption, die man aktivieren kann und so den Akku zusätzlich schont.

Ein schnelles Handy braucht gute Hardware

Je besser die Hardware, desto schneller das Handy. Doch woran erkennt man gute Hardware und wie kann ein Laie sicher sein, ein gutes Gerät gekauft zu haben? Damit Sie einen besseren Überblick erhalten, finden Sie hier eine kleine Tabelle zu den wichtigsten Hardwaredetails.


News aus der Redaktion
  • 23.06.2017
    Samsung erweitert seine E...mehr
  • 23.06.2017
    Samsung UE43M5570 sinkt u...mehr
  • 23.06.2017
    Alcatel A3: Neues Smartph...mehr
  • 22.06.2017
    Senic Covi: Smarte Tischl...mehr
  • 22.06.2017
    Krups Nescafé Dolce Gusto...mehr
  • 22.06.2017
    Xcase: Kühl- und Wärmebox...mehr
  • 21.06.2017
    Europaweiter Launch von K...mehr
  • 21.06.2017
    LG Electronics 49UJ6309: ...mehr
  • 21.06.2017
    Beliebte Tastenhandys unt...mehr
  • 20.06.2017
    ZTE Blade A510 um 33 Proz...mehr
Filtern and Sorterien
Ergebnis anzeigen