Kategorien
Küchenhelfer
Entsafter
207 Produkte gefunden.
Philips HR1921
Entsafter - 1.100 W Leistung - Kapazität 2,10 l -...mehrEntsafter - 1.100 W Leistung - Kapazität 2,10 l - Spülmaschinengeeignet - 2 Geschwindigkeitsstufe(n) - 1.000 ml Fassungsvermögen (Behälter) - Material: Kunststoff, Metall - Maße: B29,60 cm x H43,20 cm x T25 cm...weniger
ab 159,90 *
(7 Preise)
(1)
Braun Multiquick J700
Entsafter - 1.000 W Leistung - Kapazität 1,25 l -...mehrEntsafter - 1.000 W Leistung - Kapazität 1,25 l - Tropf- Stopp - Automatischer Tresterauswurf - Spülmaschinengeeignet - 2 Geschwindigkeitsstufe(n) - 2.000 ml Fassungsvermögen (Behälter) - Material: Edelstahl - Sicherheitsbetrieb - Maße: B19,30 cm x H29,40 cm x T32,10 cm - Gewicht: 2,27 kg...weniger
ab 104,90 *
(23 Preise)
4 Testberichte
Russell Hobbs Desire Collection Entsafter 20366
Entsafter - 550 W Leistung - Kapazität 2 l -...mehrEntsafter - 550 W Leistung - Kapazität 2 l - Spülmaschinengeeignet - 2 Geschwindigkeitsstufe(n) - 750 ml Fassungsvermögen (Behälter) - Material: Kunststoff - Sicherheitsverschluss...weniger
ab 39,95 *
(15 Preise)
Bosch MES3500
Entsafter - 700 W Leistung - Kapazität 1,25 l -...mehrEntsafter - 700 W Leistung - Kapazität 1,25 l - Tropf- Stopp - Filterart: Mikrosiebfilter - 2 Geschwindigkeitsstufe(n) - Gewicht: 4,55 kg...weniger
ab 80,00 *
(21 Preise)
Moulinex JU655H
Entsafter - 1.000 W Leistung - Kapazität 1,25 l -...mehrEntsafter - 1.000 W Leistung - Kapazität 1,25 l - Schaumstopp - Filterart: Edelstahlfilter - Spülmaschinengeeignet - 2 Geschwindigkeitsstufe(n) - 2.000 ml Fassungsvermögen (Behälter) - Material: Edelstahl - Sicherheitsverschluss...weniger
ab 134,90 *
(9 Preise)
4 Testberichte
Bosch MES25
Entsafter - 700 W Leistung - Kapazität 1,25 l -...mehrEntsafter - 700 W Leistung - Kapazität 1,25 l - Tropf- Stopp - Automatischer Tresterauswurf - Filterart: Mikrosiebfilter - Spülmaschinengeeignet - 2 Geschwindigkeitsstufe(n) - 2.000 ml Fassungsvermögen (Behälter) - Sicherheitsbetrieb...weniger
ab 76,90 *
(57 Preise)

Kategorien Details
Mit einem Entsafter können frische Säfte zubereitet werden. Bei den elektrisch betriebenen Entsaftern wird zwischen den Saftpressen und den Saftzentrifugen unterschieden.
Weitere Informationen finden Sie in unseren Verbrauchertipps

Beliebte Produkte aus dieser Kategorie

Entsafter Top Tests
"sehr gut"
guenstiger.de Note: 1,4
b>Leistung: Leistung: 1.300 W, Kapazität in Liter: 3 l
Funktionen: Spülmaschinengeeignet, Geschwindigkeitsstufen: 2
ab 234,00 *
"gut"
guenstiger.de Note: 1,5
Leistung: Leistung: 800 W, Kapazität in Liter: 2 l
Funktionen: Geschwindigkeitsstufen: 2 , Fassungsvermögen (Behälter): 1.500 ml
ab 59,90 *
"gut"
guenstiger.de Note: 1,5
Leistung: Leistung: 800 W, Kapazität in Liter: 1,50 l
Funktionen: Tropf- Stopp, Automatischer Tresterauswurf, Geschwindigkeitsstufen: 2 , Fassungsvermögen (Behälter): 1.600 ml, Material: Edelstahl
ab 228,94 *
"gut"
guenstiger.de Note: 1,5
Leistung: Leistung: 150 W, Kapazität in Liter: 0,98 l
Funktionen: Tropf- Stopp, Spülmaschinengeeignet, Fassungsvermögen (Behälter): 980 ml
ab 122,90 *
"gut"
guenstiger.de Note: 1,5
Leistung: Leistung: 700 W, Kapazität in Liter: 2,50 l
Funktionen: Spülmaschinengeeignet, Geschwindigkeitsstufen: 2 , Fassungsvermögen (Behälter): 1.500 ml, Material: Edelstahl, Kunststoff
ab 115,86 *
"gut"
guenstiger.de Note: 1,5
Leistung: Leistung: 900 W, Kapazität in Liter: 2,50 l
Funktionen: Tropf- Stopp, Spülmaschinengeeignet, Geschwindigkeitsstufen: 2 , Fassungsvermögen (Behälter): 1.500 ml, Material: Edelstahl,
ab 169,99 *

Entsafter Testberichte
Ausgabe 06/2018
Prickelndes Wasser auf Tastendruck (Wassersprudler)
Für einen Vergleichstest mussten sechs Wassersprudler ihr Können unter Beweis stellen. Die Modelle wurden in den Kategorien Handhabung, Funktion, Ausstattung, Verarbeitung geprüft. Im Anschluss...mehr
Ausgabe 05/2018
Allesschneider oder Aufschneider? (Allesschneider)
Fünf Allesschneider wurden in einem Test von Experten genauestens überprüft und unter die Lupe genommen. Sie kürten dann das Modell Ritter Serano 9 zum Testsieger und den Tristar EM-2099 zum...mehr
Ausgabe 04/2018
Mit Volldampf zum Genuss (Dampfgarer)
In einem Vergleichstest traten acht Dampfgarer gegen einander an. Bewertet wurden die Kandidaten in folgenden Kategorien: Ausstattung, Garen, Handhabung, Sicherheit / Betrieb. Aus dem Test ging der...mehr
Ausgabe 04/2018
Die moderne Art des Reiskochens (Induktions-Reiskocher)
In einem Vergleichstest traten zwei Induktions-Reiskocher gegen einander an. Bewertet wurden die Kandidaten in folgenden Kategorien: Handhabung, Leistung, Ausstattung, Sicherheit. Aus dem Test ging...mehr
Ausgabe 03/2018
Teig und Schlagsahne im Handumdrehen (Handmixer)
In einem Vergleichstest wurden fünf Handmixer genau unter die Lupe genommen und mit einander verglichen. Sie mussten in den Kategorien Funktionalität, Handhabung, Ausstattung, Lautstärke ihr Können...mehr
Ausgabe 03/2018
Besinnung auf das Wesentliche (Handmixer ohne Zubehör)
In einem Vergleichstest wurden 10 Handmixer ohne Zubehör genau unter die Lupe genommen und mit einander verglichen. Sie mussten in den Kategorien Funktionalität, Handhabung, Ausstattung, Lautstärke...mehr
Ausgabe 02/2018
Im Handumdrehen feine Ergebnisse (Multizerkleinerer)
Acht Multizerkleinerer mussten in einem Test ihr Können unter Beweis stellen. Die Kandidaten wurden mit einander verglichen. Die geprüften Kategorien bestanden aus Ergebnis, Handhabung, Lautstärke,...mehr
Ausgabe 1/2018
Heiße Stäbe für Oho-Küche (Sous-vide-Garer Tanks)
In einem Vergleichtest wurden fünf Sous-vide-Garer Tanks genau unter die Lupe genommen. Die geprüften Kategorien bestanden aus Garen, Handhabung, Umwelteigenschaften sowie Sicherheit. Anschließend...mehr
Ausgabe 1/2018
Heiße Stäbe für Oho-Küche (Sous-vide-Garer Sticks)
In einem Vergleichtest wurden sechs Sous-vide-Garer Sticks genau unter die Lupe genommen. Die geprüften Kategorien bestanden aus Garen, Handhabung, Umwelteigenschaften sowie Sicherheit. Anschließend...mehr
Ausgabe 1/2018
Luft raus, Frische rein (Vakuumierer)
In einem Vergleichtest wurden sechs Vakuumierer genau unter die Lupe genommen. Die geprüften Kategorien bestanden aus Vakuumieren und Verschweißen, Handhabung, Umwelteigenschaften sowie Sicherheit....mehr

Entsafter Verbrauchertipps

Veröffentlicht am 19.06.2018, von der guenstiger.de - Redaktion.

Was kosten Entsafter? - Verbrauchertipps

Entsafter kaufenNeben diesen gibt es auch noch den manuellen Entsafter. Sollten Sie sich für einen Entsafter entscheiden, achten Sie beim Kauf auf Motorleistung, Standfestigkeit, niedrige Umdrehungszahl, Geschwindigkeitsstufen, leichte Reinigung, hohe Saftausbeute, leisen Lärmpegel und auf die Größe des Tresterbehälters sowie die des Einfüllschachtes. Lassen Sie sich vor dem Kauf die Geräte vorführen, um festzustellen, welchen Lärmpegel und welche Geschmackseigenschaften das Gerät produziert.

Worauf sollten Sie beim Entsaften achten?

Beim Entsaften von Steinobst müssen Sie vorher den Kern entfernen. Möhren sollten Sie am besten nicht schälen. In der Schale sind die sehr gesunden Phenolsäuren. Äpfel aus dem Bio-Anbau sollten mit Schale und Kerngehäuse entsaftet werden. Dadurch gehen die für die Verdauung wichtigen Pektine nicht verloren. Rühren Sie immer etwas ÖL unter den Fruchtsaft. Das Öl bewirkt, dass die fettlöslichen Vitamine, die sich im Saft befinden, vom Körper aufgenommen werden können. Die Gurken bewirken eine Reinigung der Nieren und versorgen den Körper mit Flüssigkeit. Die Grapefruit sorgt für die Entgiftung des Körpers. Flavonoide in vielen Obst- und Gemüsesorten können der Entstehung von Krebs vorbeugen. Karotinoide im Karottensaft schützen Herz und Kreislauf und sind wichtig für die Sehkraft. Da beim Pressen Ballaststoffe verloren gehen, kann frischer Saft Obst und Gemüse dennoch nicht gänzlich ersetzen.

Wie funktionieren Saftzentrifugen und Saftpressen?

Bei Saftzentrifugen werden Obst und Gemüse zunächst mit Hilfe einer Reibescheibe zerkleinert. Anschließend schleudert die Zentrifuge den Saft heraus. Durch die hohe Drehzahl der Reibe entsteht Wärme, die einen Teil der gesunden Bestandteile des Saftes zerstört. Darüber hinaus gelangt durch die hohe Umdrehungszahl viel Sauerstoff in das Pressgut, was den Oxidationsprozess beschleunigt. Damit wertvolle Inhaltsstoffe nicht verloren gehen, sollten die Säfte gleich getrunken werden. Saftzentrifugen verursachen viel Lärm, sind aber im Vergleich zu Saftpressen günstiger und leichter zu reinigen. Die Saftpressen zerdrücken das Obst und Gemüse in einem Kolben und pressen anschließend die Masse durch ein Sieb aus. Dies ergibt im Allgemeinen eine höhere Saftausbeute. Aufgrund der schonenden Saftgewinnung können Sie die Säfte bis zu einem Tag aufbewahren. Des Weiteren laufen die Motoren der Saftpressen leiser als bei Saftzentrifugen. Die Anschaffungskosten und der Reinigungsaufwand sind hier jedoch deutlich höher.

Wie wichtig ist die Motorleistung?

Eine hohe Wattzahl ist für eine optimale Saftausbeute und Verarbeitung entscheidend. Ein schwacher Motor vibriert sehr schnell, überhitzt leicht und kann sogar durchbrennen. Stärkere Motoren halten länger und machen weniger Lärm. Jedoch ist es hier wichtig, zwischen den verschiedenen Modellen zu unterscheiden. Manche Saftpressen haben eine geringe Wattleistung, die aber für niedrige Umdrehungszahlen ausreichend ist.


News aus der Redaktion
  • 18.06.2018
    Mehrwertsteuer-Aktion bei...mehr
  • 18.06.2018
    Der neue Apple HomePod is...mehr
  • 15.06.2018
    Neues Fitness-Wearable vo...mehr
  • 15.06.2018
    Schnäppchenalarm! Fire TV...mehr
  • 14.06.2018
    Fitbit Ace:Kinderarmband ...mehr
  • 13.06.2018
    Beliebte Nähmaschinen für...mehr
  • 13.06.2018
    LG G7 ThinQ im Preisverfa...mehr
  • 11.06.2018
    65-Zoller stark reduziert
  • 11.06.2018
    Sonos präsentiert neue So...mehr
  • 08.06.2018
    BlackBerry Key2 vorgestel...mehr
Filtern and Sorterien
Ergebnis anzeigen