Kategorien
Huawei Mate 10 Pro
"sehr gut"
guenstiger.de Note: 1,4
ab 739,00 *
(73 Preise)

8 Testberichte zu Huawei Mate 10 Pro

 Testurteil: "Sehr gut"
Test: Die Immer-dabei-Kameras
Zitat: Das Mate 10 Pro ist ein Smartphone, das Fotografen gern einsetzen werden. Seine Vorzüge reichen von der Handhabung, dem Design und dem sehr guten AMOLED-Display bis hin zur Doppelkamera, bei deren ...mehr
 Testurteil: "Sehr gut (Note 1,33)"
Zitat: Ausstattung und Software (24 %): Note 1,38 Handhabung und Bildschirm (24 %): Note 1,19 Internet und Geschwindigkeit (20 %): Note 1,22 Mobilität (19 %): Note 1,15 Multimedia (10 %): Note ...mehr
 Testurteil: "94,2 von 100,0 Punkten"
Test: Willkommen in der 1. Handy-Klasse
Zitat: Performance & Bedienung (35 %): 96 Ausstattung (25 %): 100 Akku (15 %): 92 Display (15 %): 88 Digitalkamera (10 %): 88 ...mehr
 Test: Die großen Brüder
Zitat: + Helles OLED-Display
+ Desktop-Modus
- Platzierung Fingerabdrucksensor ...mehr
 Zitat: + Hohe Verarbeitungsqualität
+ Always-on-Display
+ Gute Telefonieeigenschaften
+ Hohe Systemleistung
+ Gute Kameras
+ Teils gute Akkulaufzeiten
- Akku fest verbaut undSpeicher nicht ...mehr
 Testurteil: "Gut (Note 2,1)"
Test: Produkte im Vergleich
Zitat: Wie leistungsstark ist die Ausstattung? Helles XXL-Display mit kräftigen Farben. Gute Dual-Kamera von Leica, Al-Chip mit viel Potenzial. Wie gut und sicher lässt es sich bedienen? Schnelles ...mehr
 Testurteil: "Gut (Note 2,1)"
Zitat: Huawei folgt dem Trend, den Samsung und Apple losgetreten haben: Als erstes Gerät der Chinesen ist das Mate 10 Pro nach dem IP67-Standard wasserdicht. Ein kurzzeitiges Wasserbad ist damit möglich, ...mehr
 Zitat: Huawei bietet mit dem Mate 10 Pro ein hübsches Phablet an, das wegen seiner Haptik, dem fast randlosen OLED-Display und dem flinken System Käufern Freude bereiten wird. Die starke Konkurrenz wie das ...mehr
Alle Ergebnisse angezeigt!

Angebote unserer Partner-Shops
Huawei Mate 10 Pro 128GB 6GB RAM Titanium Gray
Huawei Mate 10 Pro 128GB 6GB RAM Titanium Gray
739,00 *
+ Versand: 6,90 €
Sofort Lieferbar
Huawei Mate 10 Pro 128GB 6GB RAM Midnight Blue
Huawei Mate 10 Pro 128GB 6GB RAM Midnight Blue
769,00 *
+ Versand: 6,90 €
Sofort Lieferbar
Huawei Mate 10 Pro Dual Sim ohne Vertrag midnight blue
Huawei Mate 10 Pro Dual Sim ohne Vertrag midnight blue
780,32 *
+ Versand: frei! 
Lieferzeit: 2-4 Werktage
Huawei Mate 10 Pro LTE-Dual-SIM Smar, X786561 51091WRV
Huawei Mate 10 Pro LTE-Dual-SIM Smar, X786561 51091WRV
792,00 *
+ Versand: frei! 
Auf Lager, geliefert in 1-2 Werktagen
Huawei Mate 10 Pro titanium grey
Huawei Mate 10 Pro titanium grey
792,00 *
+ Versand: frei! 
sofort lieferbar
HUAWEI Mate 10 Pro 128 GB Midnight Blue 3581
HUAWEI Mate 10 Pro 128 GB Midnight Blue 3581
796,00 *
+ Versand: 1,99 €
Sofort Lieferbar

Pro/Contra-Bewertungen zum Produkt
Autor: PeterM13.12.2017
Tolles Handy
1. Einstieg Im Rahmen einer Testaktion bekam ich das Huawei Mate 10 pro für 4 zum Test, fast zeitgleich mit einem Iphone 8. Getestet wurde das...mehr1. Einstieg Im Rahmen einer Testaktion bekam ich das Huawei Mate 10 pro für 4 zum Test, fast zeitgleich mit einem Iphone 8. Getestet wurde das Gerät über 3 Wochen sowohl im Arbeits- wie auch im privaten Umfeld. 2. Lieferung Das Gerät wird in einem stabilen Karton geliefert, in dem die einzelnen Teile übersichtlich verpackt sind. Der Karton macht passend zum Gerät einen wertigen Eindruck, also durchaus als hochwertiges Geschenk geeignet. Sehr spartanisch ist die beiliegende Anleitung gehalten, wie mittlerweile bei fast allen Geräten. Hier würde ich mir etwas mehr wünschen, gerade für Kunden, die hier Neuland betreten. Vielleicht hier zwei Seiten mit ein paar Bildchen spendieren schafft mehr Freude beim Anwender. Positiv fällt auf, dass dem Gerät eine Hülle beiliegt und auch Folie auf dem Display aufgebracht ist. 3. Inbetriebnahme Die Inbetriebnahme verläuft vollkommen problemlos. Auf der Rückseite ist einen Folie aufbracht, welche die einzelnen Anschlüsse anzeigt. Geliefert wurde mein Gerät ohne Akku-Vorladung, also heißt es erst mal aufladen, also Geduld. Dann die SIM rein, ganz wenige Fragen/Eingabe und das Gerät ist einsatzferig. 4. Erste Kontakte Der Ladevorgang ist ein Highlight, mit der Schnellladefunktion dauert es ca 1 Stunde und das Huawei ist von 0 auf 100, super. Der Akku hält sehr lange durch, auch bei sehr intensiver Anwendung.In der Hand liegt es gut, auf dem Tisch nicht so gut. Die Oberfläche ist sehr glatt, so das das Gerät schnell mal Eigendynamik entwickelt. Gut das hier schon eine Hülle mit geliefert wird, somit Problem gelöst. 5. Der Fingersensor Absolut gelungen, die Positionierung an der Rücksende ist gut zu erreichen und funktioniert problemlos. 6. Kamera Die Kamera macht überzeugende Bilder, schade nur, das in den letzten 3 Wochen trübes Wetter war, ich hätte gerne mal einen Test bei optimalen Wetterverhältnissen. Mit den Ergebnissen bei weniger Licht bin ich durchaus zufrieden, wenn ich hier mehr will nehme ich die Spiegelreflex. 7. Alltäglicher Gebrauch Hier passt einfach alles. Egal ob soziale Medien, Office Anwendungen oder als Navi- das Gerät überzeugt mit Geschwindigkeit. Der Speicherplatz ist üppig. Positiv fällt das große Display mit einer sehr guten Auflösung auf. 8.Faziit Das Huawei ist eine echte Alternative zum Iphone , von mir eine klare Kaufempfehlung....weniger
Autor: Julian11.12.2017
Note 1! (mit kleinem Minus)
Dass das Mate 10 Pro hardwaretechnich locker mit den besten Smartphones der Premiumklasse mithalten kann ist kein Geheimnis und sieht man nach einem...mehrDass das Mate 10 Pro hardwaretechnich locker mit den besten Smartphones der Premiumklasse mithalten kann ist kein Geheimnis und sieht man nach einem kurzen Blick auf die Daten. Mit welcher Bravour es dann aber auch in der Praxis so gut wie alle möglichen Aufgaben bewältigt ist einfach nur beeindruckend. Die pure Rechenleistung des Mate 10 Pro ist die beste, die ich bisher in Händen halten durfte. Egal welche Aufgaben man ihm vorlegt, ob aufwendige Apps oder anspruchsvolle Spiele, alles funktioniert ohne langes Warten und ohne jegliche Ruckler. Im Hintergrund werkelt hier natürlich die neueste Android Version, Updates sind auf lange Zeit gesichert. Eines meiner persönlichen Lieblings-Features ist die lange Akku-Laufzeit. Dank smartem Energiemanagement und 4.000 mAh im Tank hält das Mate 10 Pro bei geringer Nutzung locker ein komplettes Wochenende durch. Und wenn besagter Tank doch mal leer ist, wird er dank SuperCharge innerhalb einer guten Stunde wieder voll. Top! Die Verarbeitung des Mate 10 Pro ist durchweg hochwertigst. Den Trend hin zur Rückseite aus Glas muss man nicht mögen, aber es fühlt sich toll an und liegt allgemein trotz der Größe super in der Hand. Wasserschutz nach IP67 ist außerdem noch ein Bonus. Auch wer Wert auf eine gute Kamera legt kommt mit dem Mate 10 Pro voll auf seine Kosten. Die Bilder werden dank Doppelkamera von Leica nicht nur super scharf, sondern dank Zusammenarbeit von Sensor und künstlicher Intelligenz des Prozessors werden auch zu jedem Zeitpunkt die idealen Einstellungen gewählt. Wenn gewünscht wird sogar automatisch ein imposanter Bokeh-Effekt eingefügt. Das Display ist für mich der einzige kleine Negativ-Punkt, und auch nur weil die Pixeldichte für Cardboard/Daydream Virtual Reality-Brillen nicht optimal ist. Die Nutzung dieser ist zwar möglich und funktioniert gut (selbst getestet), aber eine höhere Auflösung wäre trotzdem wünschenswert gewesen. Im "normalen" Betrieb punktet das OLED-Display mit Schärfe und starken Farben. Fazit: Klare Empfehlung für jeden, der ein Smartphone der absoluten Oberklasse will und dabei nicht auf Wert auf große, blendende Markennamen legt. Huawei hat sich spätestens jetzt oben festgesetzt und wird wohl auf absehbare Zeit auch dort bleiben....weniger
Autor: Simone S.12.12.2017
Ein Smartphone was sich sehen lassen kann...
Nachdem ich knapp ein Jahr lang mein Huawei nova benutzt habe, wurde ich im Zuge eines Produkttestes ausgewählt und durfte das Mate 10 Pro...mehrNachdem ich knapp ein Jahr lang mein Huawei nova benutzt habe, wurde ich im Zuge eines Produkttestes ausgewählt und durfte das Mate 10 Pro testen. Beim Auspacken des Mate 10 Pro war ich sehr positiv überrascht wie hochwertig allein die Verpackung ist. Von meinem anderen Huawei kannte ich nur die kleine kompakte weiße Verpackung, aber die schwarze elegante Verpackung des Mate 10 Pro hat mich sehr angesprochen. Das staub- und wasserdichte Gehäuse (IP67) macht einen hochwertigen Eindruck. Im Lieferumfang enthalten sind ein Ladegerät, USB Typ-C Kabel, Kopfhörer, Schutzhülle und Schnellstartanleitung. Eine Hülle ist für dieses Smartphone dringend erforderlich, da der Glasrücken schnell zerkratzt und extrem glatt ist. Da kann es vorkommen, dass das Mate 10 einfach mal los wandert, wo man bei andere Smartphones keine Probleme hatte. Aber mit einer Hülle kann man dem allen entgegen wirken. Durch die neueste Version EMUI 8.0 (Android 8.0), dem Prozessor Kirin 970 und dem Arbeitsspeicher ist eine sehr flüssige und schnelle Nutzung möglich. Leider kann man das Mate 10 Pro nicht über einen Micro-SD erweitern und der interne Speicher ist damit auf 128 GB begrenzt. Aber auch diese 128 GB wollen erst einmal voll ausgeschöpft werden. Der Fingersensor ist einfach und schnell zu bedienen, auch das einrichten geht wie von selbst. Die Übertragung der Daten vom alten zum neuen Smartphone hat reibungslos und schnell funktioniert, innerhalb von 20 min war das Mate 10 Pro für mich komplett eingerichtet inkl. der Datenübertragung. Das Aufladen des Akkus ist schnell (mit Quik Charge) obwohl ich auch schnellere Aufladungen von Smartphones kenne. Die Unterschied zwischen den 15 Minuten zu anderen kann man aber im Verhältnis zur Akkulaufzeit sehr gut verkraften. Die Kapazität beträgt satte 4.000 mAh und das intelligente KI Energiemanagement ermöglichen eine Laufzeit von bis zu 4 Tagen (bei geringer Nutzung). Die Kamera ist eine Dual-Kamera und dank künstlicher Intelligenz, erkennt die Kamera verschiedene Motive. Je nach Objekt und Umgebung werden dabei automatisch die passenden Einstellungen ausgewählt. Man kann schon fast vergessen, das man mit einem Smartphone Fotos macht, statt mit einer digitalen Kompaktkamera. Wer sich aber selber kreativ bei den Fotos auslassen möchte, kann seine Einstellungen auch manuell vornehmen von "große Blende" bis hin zur "Unschärfe" oder Szenen Auswahl . Beachten sollte man das es sich um eine 20 MP Kamera handelt die über einen zweifarbigen Blitz verfügt. Lediglich die Frontkamera hat nicht die beste Qualität und verfügt nur über 8 MP. Ein wenig enttäuscht bin ich vom Einbau der Kamera, bei meinem Nova ist die Kamera komplett eben eingebaut, so das nichts heraus steht auf der Rückseite. Den Unterschied zwischen Telefonrücken und Kamera kann man aber mit einer Hülle gut ausgleichen. Ich hätte es besser gefunden, wenn auch bei diesem Smartphone eine ebenes Einbauen möglich wäre. Das Mate 10 Pro verfügt über einen Split-Screen-Modus und Dual-Sim-Funktion, auch einen externen Bildschirm oder Beamer kann man anschließen. Für mich nicht so interessant, da ich das Smartphone nicht beruflich verwende, sondern lediglich privat. Zusätzlich ist es auch möglich über Bewegungen, Befehlen oder Malen von Buchstaben auf dem Display das Smartphone zu steuern. Alles in Allem kann das Mate 10 Pro auch mit den anderen "Großen" Herstellern von Smartphones mithalten bzw. hat es sogar schon teilweise überholt....weniger
Autor: Fizibubbele09.12.2017
Sehr guter Allrounder
Hallo zusammen ich konnte das Huawei Mate 10 pro nun seit ca. 14 Tagen testen, nachdem ich den Akku erstmal komplett aufgeladen hatte. Der erste...mehrHallo zusammen ich konnte das Huawei Mate 10 pro nun seit ca. 14 Tagen testen, nachdem ich den Akku erstmal komplett aufgeladen hatte. Der erste Eindruck beim Unboxing war sehr gut, dies mache ich Anhand der folgenden Kriterien fest: -Hochwertige Verarbeitung der Bauteile, einheitliche Spaltmaße und insgesamt ein stimmiges Design Bedenken hatte ich bei der Größe des Mate 10 pro, da das 6? Display im Vergleich zu meinem bisherigen Alltagstelefon iPhone 7 doch mächtig wirkt. Ich muss jedoch sagen, dass es nach wenigen Tagen wie selbstverständlich in der Hand liegt, alle Druckknöpfe sehr gut mit einer Hand erreichbar sind. Die beiden Kameras schauen aus dem Gehäuse heraus, wie bereits bekannt ist. Hier hatte ich bedenken, dass diese sehr schnell verkratzen könnten, jedoch sind diese sicher durch die mitgelieferte Silikonhülle geschützt. Die ersten Bilder mit den beiden Rear Kameras sind für den täglichen Gebrauch und für mich als Hobby Fotograf absolut ausreichend. Sie kriegen 9 von 10 Sternen. Auch die Selfie Kamera übertrifft meine Erwartungen. Im vergleich zum meinem bisherigen iPhone 7 Schießt sie deutlich schärfere Fotos. Bei der Nachtrunde mit meinem Hund nutzte ich die Taschenlampenfunktion, des Mate 10 pro um im dunklen Wald als alleinige Lichtquelle. Hier muss ich sagen, dass die Leuchtkraft der eingebauten LED nach meinem Geschmack etwas heller hätten leuchten dürfen. Des Weiteren ist mir aufgefallen, das bei der lautesten Einstellung die Lautsprecher einen etwas schlechteren Ton wiedergeben als andere Geräte bei gleicher Lautstärke. Bei der Akkulaufzeit komme ich locker 2 Tage klar, bei ?normaler Benutzung? welche bei mir gelegentliches surfen, fotografieren, telefonieren und spielen von Pokemon Go bedeutet. Fazit zum Stand heute: Gelungenes Smartphone mit klasse Ausstattung und kleineren technischen Schönheitsfehlern. Weitere und detailliertere Eindrücke folgen im nächsten Review....weniger


News aus der Redaktion
  • 17.10.2017
    Neue Huawei-Mate-Reihe vo...mehr

Beste Produkte

Weitere Tests: Smartphone
MacLife / Ausgabe 1/2018
Urteil: Note: 1,3
Zitat: 
+ Großes OLED-Display
+ Fast randlos
- Unfassbar teuer
- Noch zahlreiche Software-Bugs
Chip / Ausgabe 1/2018
Urteil: 93,5 von 100,0 Punkten
Zitat: 
Performance & Bedienung (35 %): 100 Ausstattung (25 %): 87 Akku (15 %): 82 Display (15 %):...mehrPerformance & Bedienung (35 %): 100 Ausstattung (25 %): 87 Akku (15 %): 82 Display (15 %): 99 Digitalkamera (10 %): 96...weniger
SFT / Ausgabe 12/2017
Urteil: Sehr gut (Note 1,1)
Zitat: 
+ Kontrast- und farbstarkes plastisches Display
+ Bärenstarker Antrieb
+ Zuverlässige
...mehr+ Kontrast- und farbstarkes plastisches Display
+ Bärenstarker Antrieb
+ Zuverlässige Gesichtserkennung
+ Längere Akkulaufzeit trotz kompaktem Gehäuse
- Keine Speichererweiterung
...weniger
c't / Ausgabe 25/2017
Zitat: 
Eigentlich gäben wir eine klare Kaufempfehlung für das iPhone X - aber nicht zu diesem Preis. Wer...mehrEigentlich gäben wir eine klare Kaufempfehlung für das iPhone X - aber nicht zu diesem Preis. Wer auch für Android offen ist, bekommt mit dem Samsung Galaxy S8 oder Note 8 für 600 beziehungsweise 300 Euro weniger ähnliche und teils überlegene Technik. Auf Face ID und IOS muss man dann halt verzichten....weniger
c't / Ausgabe 26/2017
Zitat: 
+ Spitzendiplay
+ Schnellste Hardware
- Teurer geht nicht
Computer / Ausgabe 9/2017
Urteil: Sehr gut
Zitat: 
+ Ausdauernder Akku
+ Gute Kamera
+ Günstiger Preis
Chip / Ausgabe 10/2017
Urteil: 87,1 von 100,0 Punkten
Testsieger! 
Zitat: 
Performance & Bedienung (35%): 90 Ausstattung (25%): 87 Akku (15%): 90 Display (15%):...mehrPerformance & Bedienung (35%): 90 Ausstattung (25%): 87 Akku (15%): 90 Display (15%): 93 Digitalkamera (10%): 67...weniger
Tablet-PC / Ausgabe 4/2014
Urteil: Note 1,2
Zitat: 
+ Hervorragendes Display
+ Hochwertige Verarbeitung
hifitest.de / Ausgabe 10/2014
Urteil: 5 von 5 Sternen
Zitat: 
Mit dem TechniPhone 4 hat Technisat eine Punktlandung hingelegt: Es ist eines der günstigsten...mehrMit dem TechniPhone 4 hat Technisat eine Punktlandung hingelegt: Es ist eines der günstigsten Dual-SIM-Smartphones, ist kompakt und verfügt über ein hervorragendes Display. Der Preis ist angesichts der Qualität ein echter Knaller....weniger
teltarif / Ausgabe 1/2016
Urteil: Note 1,4
Zitat: 
Das LG V10 konnte im Test durch seine starke Leistung, der recht sauberen Android-Oberfläche und...mehrDas LG V10 konnte im Test durch seine starke Leistung, der recht sauberen Android-Oberfläche und vor allem durch die Kamera-App mit den vielfältigen Einstellungsmöglichkeiten überzeugen. Zudem ist es eines der wenigen Oberklasse-Smartphones mit wechselbarem Akku. Das Design ist robust genug für den Outdoor-Einsatz, aber dennoch ansprechend. Auch Video- und Musik-Fans werden mit dem V10 ihre Freude haben, da das Handy vor allem für diese Bereiche optimiert wurde. Allerdings erfordern die vielen Features im Bereich Foto, Video und Musik auch Knowhow, denn ohne Grundkenntnisse oder intensive Einarbeitung ist der Nutzer mit den vielen Möglichkeiten schnell überfordert. Und Anpassungen sind zumindest bei der Kamera notwendig, da beispielsweise die im Dunklen aufgenommen Bilder in der Grundeinstellung nicht überzeugen können....weniger