Kategorien
TV/Sat-Antenne
1812 Produkte gefunden.
Triax TSS 400 MKII
Sat-IP-Transmitter - Umwandlung von SAT- in...mehrSat-IP-Transmitter - Umwandlung von SAT- in IPTV-Signale - Eingänge: 4 x DVB-S/S2 (F-Buchse) - Unterstütze LNBs: Single, Twin, Quad, Quattro, Optische Quad/Quattro, Unicable LNB - 1 x Ethernet (100/1.000 Mbit) - Maße: B25 cm x T12,56 cm x H3,50 cm - Gewicht: 750 g...weniger
ab 169,00 *
(7 Angebote)
Wave Frontier Torodial 90
Sat-Antenne - Antennenart: Außenantenne - 39,70 dBi...mehrSat-Antenne - Antennenart: Außenantenne - 39,70 dBi Gewinn - 12 LNB-Anzahl - Material: Kunststoff - Gewicht 14,10 kg...weniger
ab 104,90 *
(13 Angebote)
1 Testbericht
Selfsat Snipe
SAT-Antenne - Antennenart: Außenantenne - LNB-Typ:...mehrSAT-Antenne - Antennenart: Außenantenne - LNB-Typ: Single-LNB - Maße: H188 mm x B454 mm x T316 mm - Gewicht: 7 kg...weniger
ab 649,00 *
(3 Angebote)
1 Testbericht
Kathrein CAS 80
SAT-Schüssel - Antennenart: Außenantenne - Material:...mehrSAT-Schüssel - Antennenart: Außenantenne - Material: Aluminium - 80 cm Durchmesser...weniger
ab 114,60 *
(83 Angebote)
(1)
2 Testberichte
Selfsat Traveller Kit T30D
SAT-Antenne - 1 Teilnehmer - 60 dB Gewinn -...mehrSAT-Antenne - 1 Teilnehmer - 60 dB Gewinn - LNB-Typ: Single-LNB - Maße: H227 mm x B517 mm x T58 mm - Gewicht: 4,50 kg...weniger
ab 98,50 *
(5 Angebote)
Selfsat Snipe Dome
SAT-Antenne - Antennenart: Außenantenne - 1...mehrSAT-Antenne - Antennenart: Außenantenne - 1 Teilnehmer - LNB-Typ: Unicable-LNB - Maße: H300 mm x B685 mm x T800 mm - Gewicht: 9,60 kg...weniger
ab 649,00 *
(3 Angebote)

Kategorien Details
Der Fernseh-Empfang via Satellit erfolgt über eine Sat-Antenne und einen sogenannten Low Noise Block Converter (LNB).
Weitere Informationen finden Sie in unseren Verbrauchertipps

Beliebte Produkte aus dieser Kategorie

TV/Sat-Antenne Top Tests
"gut"
guenstiger.de Note: 1,5
b>Spezifikationen: LNB-Typ: Quad-LNB, Verstärkung: 55 dB, Rauschmaß: 0,80 dB, Anzahl der Ausgänge: 4
ab 100,07 *
"sehr gut"
guenstiger.de Note: 1,4
ab 75,45 *
"sehr gut"
guenstiger.de Note: 1,3
b>Spezifikationen: Tunerart: DVB-T, DVB-T2- Vergoldete Kontakte - Kabellänge: 3 m - Wandmontage: optional - Horizontale oder vertikale Aufstellung möglich
ab 44,90 *
"gut"
guenstiger.de Note: 1,5
Spezifikationen: Antennenart: Außenantenne, Gewinn: 39,50 dB, Material: Aluminium, Stahl
ab 85,09 *
"gut"
guenstiger.de Note: 1,5
b>Spezifikationen: LNB-Typ: Quattro-LNB, Verstärkung: 58 dB, Feed-Durchmesser: 40 mm, Anzahl der Teilnehmer: 4
ab 24,90 *
"gut"
guenstiger.de Note: 1,6
Spezifikationen: Antennenart: Außenantenne, Gewinn: 39 dBi, Material: Stahl
ab 177,88 *

TV/Sat-Antenne Testberichte
Ausgabe 3/2018
Effiziente Sat-Verteilung (Sat-Verteilung mit Multischaltern)
...mehr
Ausgabe 03/2017
Fernsehen von Balkonien (Außenantennen für DVB-T2-Empfang)
In einem Vergleichtest wurden Außenantennen für DVB-T2-Empfang genau unter die Lupe genommen. Die geprüften Kategorien bestanden aus Empfangseigenschaften, Handhabung sowie Verarbeitung. Anschließend...mehr
Ausgabe 02/2017
Möglichst hoch hinaus (Zimmerantennen für DVB-T2 Empfang)
Für einen Test gingen 14 Zimmerantennen für DVB-T2 Empfang an den Start. Die Modelle traten in den Katgeorien Empfangseigenschaften, Handhabung sowie Verarbeitung gegen einander an. Die beste...mehr
Ausgabe 08/2016
Programm für jeden Raum (Einkabel-Empfangsmodule (LNC) mit Universalanschluss)
Vier Einkabel-Empfangsmodule (LNC) mit Universalanschluss wurden in einem Test genauer untersucht und mussten zeigen, was sie können. Das beste Gesamtergebnis erzielten dabei das Fuba DEK 342....mehr
Ausgabe 5/2016
Antennen-Minis ermöglichen TV-Empfang in Full-HD 1080p50 (Aktive DVB-T/T2 Zimmerantennen)
In einem direkten Vergleich wurden sechs DVB-T/T2-Zimmerantennen auf Herz und Nieren geprüft. Nach einer eingehenden Testphase sicherte sich die One For All SV 9345 den Testsieg und die Wentronic...mehr
Ausgabe 4/2016
Unicable-LNB - Bis zu 4 Teilnehmer über nur eine Antennenleitung versorgen (Unicable)
Zwei Unicable-LNB mussten in einem Test zeigen was sie können. Die zwei Kandidaten wurden genau geprüft. Trotz genauer Überprüfung sicherte sich keiner der beiden den Testsieg. Zu den...mehr
Ausgabe 2/2016
Multimedia-Anschluss (Sat-Installationskabel/Dose)
...mehr
Ausgabe 7/2014
Clevere SAT-Umschalter für bis zu 10 SAT-Positionen zum Sparpreis (DiSEqC-Switches)
Für einen Test mussten drei DiSEqC-Switches gegen einander antreten und zeigen was in ihnen steckt. Trotz spannender Testphase kürten die Experten keinen Testsieger. Die Testkriterien bestanden dabei...mehr
Ausgabe 7/2014
Sparsame SAT-Verteiler (Passive Multischalter)
Mit einem Multischalter werden mehrere Teilnehmer mit Satfernsehen versorgt. Für einen Test gingen sechs passive Multischalter an den Start und wurden genau mit einander verglichen. Anschließend...mehr
Ausgabe 7/2014
Sparsame SAT-Verteiler (Aktive Multischalter)
Mit einem Multischalter werden mehrere Teilnehmer mit Satfernsehen versorgt. Für einen Test gingen drei aktive Multischalter an den Start und wurden genau mit einander verglichen. Anschließend kürten...mehr

TV/Sat-Antenne Verbrauchertipps

Veröffentlicht am 29.11.2018, von der guenstiger.de - Redaktion.

TV / Sat-Antennen: Verbrauchertipps

fernsehantennen testDie Sat-Antenne ist wie ein Hohlspiegel geformt, reflektiert die eintreffenden Strahlen und bündelt diese aufgrund ihrer konkaven Form auf einen Brennpunkt, in dessen Zentrum letztendlich das eigentliche Empfangselement, der LNB, sitzt. Doch bündelt die Schüssel nicht nur die Signale vom Satelliten, sondern sorgt durch ihre Richtwirkung außerdem für eine Ausblendung von Störungen. Meist beträgt der Durchmesser der Schüssel 60 oder 80 Zentimeter. Dabei empfängt eine 80-Zentimeter-Parabolantenne die doppelte Energie einer 60-Zentimeter-Antenne und besitzt aus diesem Grund bessere Empfangseigenschaften. Mit dem LNB werden die schwachen Signale des Satelliten verstärkt und gleichzeitig auf eine andere Frequenz (Zwischenfrequenz) umgesetzt.

Welche Unterschiede gibt es?

Normale oder analoge LNBs können nur Signale im unteren Frequenzbereich, dem Low-Band, empfangen. Universal-LNBs oder Dualband-LNBs decken hingegen auch den oberen Frequenzbereich, das so genannten High-Band, ab. Solche LNBs werden auch als digitaltauglich bezeichnet. Wobei sich die Aussage „digital“ auf den Empfangsbereich für das Digital-TV bezieht. Grundsätzlich werden die LNBs nach der Anzahl ihrer Anschlüsse unterschieden. Der Universal-Single-LNB hat einen Ausgang zum Anschluss eines Digitalreceivers. Damit kann er analoge und digitale Programme, die über die Satelliten Astra und Eutelsat senden, empfangen. Der Universal-Twin-LNB verfügt über zwei Ausgänge zum Anschluss zweier Receiver oder eines Twin-Receivers. Die entsprechende Umschaltvorrichtung (Multischalter) ist dabei üblicherweise integriert.



Vier Ausgänge weist der Universal-Quattro-LNB auf. Er ist nicht allein nutzbar, sondern für den Anschluss an einen Multischalter vorgesehen, durch den der Betrieb beliebig vieler Receiver möglich ist. Auch der Universal-Quad-LNB hat vier Ausgänge, wobei aufgrund eines integrierten Multischalters an jedem Ausgang alle vier Ebenen anliegen. So können bis zu vier Receiver parallel betrieben werden. Mit dem Universal-Octagon-LNB und seinen acht Ausgängen sowie dem integrierten Multischalter können bis zu acht Receiver angeschlossen werden. Über einen Duo-LNB oder auch Monoblock-LNB können zwei benachbarte Satellitenpositionen gleichzeitig mit einem breiten LNB-Kopf empfangen werden. So spart man sich das Aufstellen einer zweiten großen Sat-Antenne. Ein Multischalter, meist für mehrere Ausgänge, ist bereits integriert. Unicable-LNBs verfügen über einen einzigen Anschluss, über den mehrere Receiver über ein gemeinsames Koaxialkabel angeschlossen werden können. Er kann üblicherweise maximal vier Satelliten-Receiver mit Signal versorgen. Eine Besonderheit ist der interaktive LNB (iLNB). Er wird bei Satellitenanlagen, die einen Rückkanal aufweisen, und zum Senden und Empfangen von Internet-Signalen verwendet.

Was muss man beim Kauf beachten?

Bei Satellitenempfang gilt grundsätzlich: Je größer die Sat-Antenne, desto besser der Empfang. Für eine Gemeinschaftsanlage sollten Sie eine Antenne mit mindestens 90 cm Durchmesser wählen. Sollten Sie eine neue Satellitenschüssel kaufen, wird der LNB manchmal auch gleich mitgeliefert. Beim Kauf eines einzelnen LNBs beachten Sie unbedingt, ob er digitaltauglich ist. Überlegen Sie zudem, ob Sie nur einen oder mehrere Receiver betreiben wollen.


News aus der Redaktion
  • 07.12.2018
    Neu Aktion: Last-Minute-A...mehr
  • 06.12.2018
    65-Zoller von Samsung im ...mehr
  • 05.12.2018
    Hauchdünnes Lenovo-Notebo...mehr
  • 04.12.2018
    Die Renner unter den Sams...mehr
  • 03.12.2018
    LG presents: Der UltraWid...mehr
  • 30.11.2018
    65-Zoller stark reduziert
  • 30.11.2018
    Die Renner unter den Appl...mehr
  • 29.11.2018
    Weihnachtsaktion bei Medi...mehr
  • 28.11.2018
    Hammer Preis beim Nokia 7...mehr
  • 27.11.2018
    So überstehen Smartphones...mehr
Filtern and Sortieren
Ergebnis anzeigen