Huawei P20 Lite Dual SIM Test Handys ohne Vertrag 2018
Kategorien
Huawei P20 Lite Dual SIM
"gut"
guenstiger.de Note: 1,6
ab 269,00 *
(168 Angebote)

5 Testberichte zu Huawei P20 Lite Dual SIM

 Testurteil: "84,1 von 100,0 Punkten"
Test: Heimliche Smartphone-Stars
Zitat: Performance & Bedienung (35%): 82 Ausstattung (25%): 89 Akku (15%): 81 Display (15%): 95 Digitalkamera (10%): 70 ...mehr
 Testurteil: "Befriedigend (2,6)"
Test: Gewappnet für den Fall
Zitat: Telefon (15%): gut (2,4) Internet und PC (15%): gut (1,6) Kamera (15%): ausreichend (3,6) Ortung und Navigation (10%): gut (2,4) Musikspieler (5%): gut (2,3) Handhabung (20%): gut ...mehr
 Test: Alles, was muss
Zitat: + Schmale Displayränder
- Mittelmäßige Laufzeit
- Kamera mäßig ...mehr
 Testurteil: "85% (gut)"
Zitat: Pro: + Trendiges Design im 19:9-Format
+ Vergleichsweise großer Speicher
+ Funktionsreiche Dual-Kamera
+ Schnelle Datenverbindungen Contra: - Älterer, schwächerer Prozessor
- Unsauberer ...mehr
 Testurteil: "Gut (Note 2,2)"
Zitat: Huawei hievt seine Lite-Serie ins Jahr 2018. Design, Display und Akku überzeugen, nur Arbeitstempo und Kamera zeigen Schwächen. Ein Preiskracher ist das P20 Lite aber vorerst noch nicht: Es ist zwar ...mehr
Alle Ergebnisse angezeigt!

Angebote unserer Partner-Shops
HUAWEI Smartphone P20 lite 64GB Dual SIM midnight black 4GB RAM
HUAWEI Smartphone P20 lite 64GB Dual SIM midnight black 4GB RAM
269,00 *
+ Versand: 4,95 €
2 Tage
HUAWEI Smartphone P20 lite 64GB Dual SIM Blue 4GB RAM
HUAWEI Smartphone P20 lite 64GB Dual SIM Blue 4GB RAM
269,00 *
+ Versand: 4,95 €
2 Tage
HUAWEI P20 lite Dual-SIM Klein Blue [14,83 cm (5,84") FHD+ Display, Android 8.0, Octa-Core
HUAWEI P20 lite Dual-SIM Klein Blue [14,83 cm (5,84") FHD+ Display, Android 8.0, Octa-Core
279,00 *
+ Versand: frei! 
sofort lieferbar
HUAWEI P20 Lite 64 GB Midnight Black Dual SIM
HUAWEI P20 Lite 64 GB Midnight Black Dual SIM
279,00 *
+ Versand: frei! 
unbekannt
HUAWEI P20 Lite 64 GB Klein Blue Dual SIM
HUAWEI P20 Lite 64 GB Klein Blue Dual SIM
279,00 *
+ Versand: frei! 
unbekannt
HUAWEI P20 lite Dual-SIM Sakura Pink [14,83 cm (5,84") FHD+ Display, Android 8.0, Octa-Cor
HUAWEI P20 lite Dual-SIM Sakura Pink [14,83 cm (5,84") FHD+ Display, Android 8.0, Octa-Cor
279,00 *
+ Versand: 8,99 €
Jetzt vorbestellen

Pro/Contra-Bewertungen zum Produkt
Autor: Nici40522.05.2018
Huawei Überraschung mit Wow Effekt
Ich hatte das Glück, an einem Produkttest, für das Huawei P20 lite, teilnehmen zu dürfen, wodurch ich das Handy zu einem vergünstigten Preis bekommen...mehrIch hatte das Glück, an einem Produkttest, für das Huawei P20 lite, teilnehmen zu dürfen, wodurch ich das Handy zu einem vergünstigten Preis bekommen habe. Dies beeinträchtigt jedoch in keinster Weise meine Beurteilung. Heute habe ich, voller Vorfreude und Erwartung, mein Huawei Smartphone Überraschungspaket, mit dem P20 lite, in schickem Schwarz, geöffnet. Vorab muss ich dazu sagen,, dass ich, seit dem S2 (bis zum S5), eingefleischter SAMSUNG Benutzer bin. Ich war, allein schon vom ersten Eindruck und der Größe, positiv überrascht. Das Gerät liegt gut in der Hand. Von ersten Einschalten, über die Einstellungen, bis zum kopieren des Inhaltes meines bisherigen Handys, und die ersten Benutzungsversuche, lief alles sehr gut. Ein Handbuch, oder ähnliches, war, bis jetzt, nicht nötig. Ich bin, fürs erste, wirklich zufrieden und, ehrlich, sehr positiv überrascht. Allein schon die Fingerprint- und Gesichtserkennungs Funktion ist absolut super. Auch erste Fotoversuche waren durchaus sehr zufrieden stellend. Ich bin gespannt, was sich noch alles entdecken lässt und freue mich auf die nächste Zeit mit dem Huawei P20 lite. Nun sind einige Tage des Ausprobierens vergangen. Im Großen und ganzen bin ich immer noch sehr zufrieden. Das Design ist super. Das, fast randlose, Display ist edel und modern, wie das gesamte Design des P20 lite. Durch das schmale Gehäuse liegt es, trotz großem Display, sehr gut in der Hand {Ich gehöre eher zu der Fraktion der kleinen Hände.} Noch immer habe ich kein Handbuch benötigt, was ich persönlich absolut genial finde, denn Geräte, bei denen ich erst Handbücher studieren muss, gehören eindeutig nicht zu meinen Favoriten. Auch die Kamera habe ich in den letzten Tagen recht ausgiebig getestet. Für Normalverbraucher lässt sie, meiner Meinung nach, kaum Wünsche offen. Spannend finde ich die Momentaufnahmen. So etwas kannte ich bisher von einem Handy noch nicht. Es gibt auch nette Bearbeitungstools. Was mir zum Beispiel fehlt, dass man die Bilder sowohl nach links aus auch nach rechts drehen kann. Leider geht es hier nur in eine Richtung. Allerdings ist das eher eine Frage der Gewohnheit und kein echtes Problem Die Akkuleistung ist, für die momentane Dauerbelastung, denke ich, ok. In der Regel hat der Akku circa einen Tag gehalten. Allerdings habe ich es auch schon geschafft, dass ich ihn nach etwa einem halben Tag aufladen musste. Was mir beim Laden aufgefallen ist, dass das Gerät nicht "voll" anzeigt, sondern, auch bei 100%iger Ladung, immer noch das Ladesymbol, im Akku, angezeigt wird. Auch jetzt, beim täglichem Gebrauch, kann ich mich immer noch nicht beklagen. Das Huawei P20 lite macht seine Arbeit im Alltag wirklich super. Bis jetzt habe ich noch nichts weiter zum Beanstanden gefunden (außer die oben erwähnte Kleinigkeit bei der Fotobearbeitung). Ich kann, guten Gewissens, eine eindeutige Kaufempfehlung aussprechen. Es passt einfach alles. Angefangen vom edlen Design über die wertige Verarbeitung bis hin zur einfachen und unkomplizierten Bedienung. Immernoch Top. Eindeutig Daumen nach oben?? Vorteile: Sehr gute Verarbeitung, Edles Design , Hohe Bedienfreundlichkeit, Liegt sehr gut in der Hand,auch bei kleinen Händen, Fingerabdruck und Gesichtserkennung, Gute Akkuleistung und schnelle Aufladung., Sehr gute Kamera, Aufnahmenmodi z.B. Momentaufnahme... Nachteile: Fotos drehen bei Bearbeitung nur in eine Richtung, Kopfhörer...weniger
Autor: tsagerer22.05.2018
Smartes Handy, super Leistung
Ich bin Wiederholungstäter und wieder in meiner Wahl bestätigt worden. Tolle Leistung, tolle Fotos und perfekte Verarbeitung. Das Display ist ein...mehrIch bin Wiederholungstäter und wieder in meiner Wahl bestätigt worden. Tolle Leistung, tolle Fotos und perfekte Verarbeitung. Das Display ist ein Hingucker und hat eine klasse Qualität. Der Prozessor ist leistungsstark. Manche Apps haben sich nur noch nicht an die neue Form angepasst. Jederzeit wieder gerne....weniger
Autor: Claudi08.05.2018
Vollkommen ok
Hallo, ich habe mir nun ein neues Modell angeschafft. Es ist ok, aber auch nicht mehr. Für den normalen Gebrauch (Telefonieren, Internet, Spiele,...mehrHallo, ich habe mir nun ein neues Modell angeschafft. Es ist ok, aber auch nicht mehr. Für den normalen Gebrauch (Telefonieren, Internet, Spiele, Fotos) absolut ok und ausreichend. Äußerlich macht es einen guten Eindruck, erinnert an das Iphone. "Innerlich" konnten alle Anwendungen bisher reibungslos genutzt werden, es gab keinen Absturz einer Anwendung oder des Handys. Das Akku hält 1-2 Tage, je nach Nutzung. Es hat den neuen USB Anschluss, was für mich wieder mehr Kabel im Wohnzimmer bedeutet. Als Nachteil (was sicherlich auch mit dem nächsten Update behoben wird) ist, dass ich im Bildschirmschoner nicht sehe ob ich eine Whatsapp Nachricht bekommen habe, auch der direkte Zugang zur Kamera fehlt hier. Als weiteren Nachteil sehe ich hier im Vergleich zum Samsung dann noch ein paar fehlende Einstellungsmöglichkeiten wie z.B. "vertrauenswürdige Orte", so dass das Entsperren nicht notwendig ist. Der Fingersensor ist top, mit einer Hülle aber schlechter zu bedienen. Hier sollte dieser nach Vorn verlagert werden. Also insgesamt ok, Preis/Leistung stimmt....weniger
Autor: Tobias W.05.05.2018
Vergleich mit dem Oneplus 3
Ich bin ein sehr technikaffiner Mensch, welcher sich viel mit aktuellen Trends beschäftigt und an ein Smartphone recht hohe Anforderungen stellt. Im...mehrIch bin ein sehr technikaffiner Mensch, welcher sich viel mit aktuellen Trends beschäftigt und an ein Smartphone recht hohe Anforderungen stellt. Im Folgenden werde ich auf das neue Huawei P20 Lite aus dem Jahr 2018 eingehen und es mit einem Oneplus 3 (OP3) aus dem Jahr 2016 vergleichen begründet durch den recht ähnlichen UVP und die zwei Jahre technischen Fortschritt. Hält man das P20 Lite von Huawei in der Hand, so hat man einen haptisch sehr hochwertigen Eindruck. Die hochglänzende Rückseite wirkt edel, der Rahmen aus Metall ist hochwertig. Es sind keine Spalten zu erkennen, alles wirkt sehr gut verarbeitet. Die Antennenleisten verschwinden (bei der schwarzen Variante) unscheinbar im Rahmen, sodass die Rückseite aus einem Stück ist. Die Dual-Kamera ragt ein kleines Stück aus dem Gehäuse hervor, was jedoch bei heutigen Smartphones quasi Standard ist, jedoch trotzdem irgendwie störend, wenn man das Handy ohne Hülle nutzt. Das P20 lite hat ein hervorragendes Verhältnis von Bildschirm zu Body, der Bildschirm selbst ist sehr hell und scharf. Jedoch ist die Blickwinkelstabilität nicht so gut wie der Bildschirm des OP3. Beim Kippen verfärbt sich dieser leicht gelblich bzw. bläulich. Die smarte Anpassung der Bildschirmauflösung hat bei mir nicht wirklich funktioniert, zu oft habe ich pixelige Schrift präsentiert bekommen, weshalb ich die Funktion deaktiviert habe. Die Helligkeit des Bildschirms reicht meistens aus, außer bei direkter Sonneneinstrahlung. Hier versucht man vergeblich den Helligkeitsregler noch heller einzustellen, das Display bleibt hier leider etwas zu dunkel. Der AMOLED-Screen des OP3 ist deutlich heller. Die Alltagsperfomance und Batterielaufzeit ist gut bis sehr. Man kommt mit dem Gerät bei intensiver Nutzung locker über den Tag, ohne sich Gedanken zu machen. Auch zwei Tage sind bei moderatem Gebrauch drin. Das Energiesparmanagement von Huawei arbeitet sehr gut. Jedoch ist es manchmal etwas zu aggressiv beim Beenden von Hintergrundaktivitäten, sodass einzelne Apps nicht immer zuverlässig funktionieren (beispielsweise Android Auto). Bei normaler Bedienung sind die Wartezeiten kaum zu bemerken, jedoch nicht auf dem Niveau vom OP3 oder anderen Flagschiffen. Was mir sehr negativ aufgefallen ist, dass Android Auto per Übertragung an VW-Multimediasysteme sehr häufig hängt oder sogar abstürzt und damit kaum zu gebrauchen ist. Ändert man manuell die Energiespareinstellungen der App und verbietet dem OS Hintergrundaktivitäten zu beenden, dann hängt sich Android Auto nicht mehr auf, läuft jedoch sehr langsam. Das parallele Ausführen einer App wie Blitzer.de bringt das Handy an seine absoluten Grenzen. Face-Unlock und der Fingerabdrucksensor funktionieren leider nicht so gut wie auf anderen Geräten und sind auch beide recht langsam. Face-Unlock funktioniert ausschließlich über die Frontkamera, und arbeitet nur in hellen Umgebungen, ohne Licht im Rücken. Der Fingerabdrucksensor erkennt den Finger nur in 50 Prozent der Fälle auf Anhieb. Das sollte im Jahr 2018 nicht mehr so sein. Ausserdem finde ich die Positionierung auf der Rückseite nicht gut. Durch das Fehlen einer guten und schnellen Entsperrmöglichkeit auf der Front (keine Gesten, kein Hardware-Button, kein funktionierendes Face-Unlock) ist das Handy nur umständlich zu Entsperren, wenn es auf dem Tisch liegt oder in einer Handyhalterung ist (da ist weder der Fingerabdrucksensor noch der Standby-Button gut erreichbar). Die größeren Modelle (P20/P20 Pro) machen das besser, sie haben den Fingerabdrucksensor auf der Front. Die Kamera ist im Automatikmodus sehr mäßig, im Pro-Modus jedoch herrausragend bei Tageslicht und übertrifft das OP3. Hier lassen sich fantastische Aufnahmen erstellen. In der Automatik sind die Bilder grundsätzlich überbelichtet und arm an Farben. Nachts versagt der Bildsensor ähnlich wie beim OP3. Leider hat meine Kamera einen Fehler wodurch oben rechts immer eine gewisse Unschärfe zu sehen ist....weniger


News aus der Redaktion
  • 03.08.2018
    Huawei schlägt Apple

Beste Produkte

Weitere Tests: Smartphone
c't / Ausgabe 25/2017
Zitat: 
Kein Frage, OnePlus ist wieder ein schönes Smartphone mit Leistung im Überfluss zu einem guten...mehrKein Frage, OnePlus ist wieder ein schönes Smartphone mit Leistung im Überfluss zu einem guten Preis gelungen. Das Display macht was her, mit dem rückseitigen Fingerabdruckscanner müssen sich auch Fans anderer Geräte arrangieren. Ohne Tele konkurriert das 5T nicht mehr mit Note 8 & Co., sondern landet eine Klasse darunter....weniger
Hardwareluxx / Ausgabe 12/2017
Urteil: Excellent Hardware
Zitat: 
+ Hohe Systemleistung
+ Oxygen OS bietet viele Freiheiten und Optionen
+ Gute bis sehr gute
...mehr+ Hohe Systemleistung
+ Oxygen OS bietet viele Freiheiten und Optionen
+ Gute bis sehr gute Akkulaufzeiten
+ Insgesamt gutes Display
+ Umfangreiche Ausstattung
+ Hohe Verarbeitungsqualität
+ Insgesamt gute Kameras
- Speicher nicht erweiterbar
- Akku fest verbaut
- USB Typ-C nur mit USB 2.0
- Gehäuse ohne IP-Zertifizierung
...weniger
c't / Ausgabe 26/2017
Zitat: 
+ Lange Laufzeiten
+ Günstig
- Maue Kamera
SFT / Ausgabe 1/2018
Urteil: Sehr gut (Note 1,0)
Zitat: 
+ Modernes, frontfüllendes Display
+ Tolles Gesamtpaket
+ Vorbildliche Geschwindigkeit
+
...mehr+ Modernes, frontfüllendes Display
+ Tolles Gesamtpaket
+ Vorbildliche Geschwindigkeit
+ Preislich attraktiv
- Wenig Fortschritt zum Vorgänger
...weniger
inside handy / Ausgabe 12/2017
Urteil: 90%
Zitat: 
OnePlus hat sein Flaggschiff neu aufgelegt. Das Display ist jetzt größer und kommt mit einer...mehrOnePlus hat sein Flaggschiff neu aufgelegt. Das Display ist jetzt größer und kommt mit einer höheren Auflösung. Der Sensor der Zweitkamera hat ebenfalls ein Pixel-Upgrade bekommen. Ansonsten ist das Top-Smartphone seinem Vorgänger aber ziemlich ähnlich. Ob sich die Unterschiede auswirken, zeigt der Test von inside-handy.de....weniger
AreaMobile / Ausgabe 11/2017
Urteil: 91% (sehr gut)
Zitat: 
Pro: + Wirkt durch 18:9-Display nun frischer
+ Klasse Gesamtpaket
+ Kamera ordentlich
+
...mehrPro: + Wirkt durch 18:9-Display nun frischer
+ Klasse Gesamtpaket
+ Kamera ordentlich
+ Geschwindigkeit vorbildlich
+ Preis nicht höher als bei Vorgänger Contra: - Hätte ruhig mehr Neuerungen haben dürfen Das OnePlus 5T löst das OnePlus 5 ab. Auf den ersten Blick sehen die Geräte sehr ähnlich aus, doch es gibt gravierende Unterschiede zwischen den beiden Smartphone-Modellen. Wir haben im Test überprüft, ob das neue OnePlus 5T ebenso ein "Flaggschiff-Killer" wie das Vorgängermodell ist.
...weniger
Tablet-PC / Ausgabe 4/2014
Urteil: Note 1,2
Zitat: 
+ Hervorragendes Display
+ Hochwertige Verarbeitung
hifitest.de / Ausgabe 10/2014
Urteil: 5 von 5 Sternen
Zitat: 
Mit dem TechniPhone 4 hat Technisat eine Punktlandung hingelegt: Es ist eines der günstigsten...mehrMit dem TechniPhone 4 hat Technisat eine Punktlandung hingelegt: Es ist eines der günstigsten Dual-SIM-Smartphones, ist kompakt und verfügt über ein hervorragendes Display. Der Preis ist angesichts der Qualität ein echter Knaller....weniger
Connect / Ausgabe 3/2014
Urteil: 5 von 5 Sternen
Zitat: 
+ Exklusives Design
+ Hochwertige, edel präsentierte Materialien
+ Leistungsfähige Gerätebasis
...mehr+ Exklusives Design
+ Hochwertige, edel präsentierte Materialien
+ Leistungsfähige Gerätebasis mit Qualcomm-Dual-Core1,5-GHz-Prozesson
+ Quad-Band-LTE, a/b/g/n-Wi-Fi
+ 4,2“-HD-Display
+ 64-GB-Flash
+ Micro-SD-Slot
+ NFC
- Sehr hoher Preis
- Eingeschränktes App-Angebot
- Durchschnittliche Kamera
...weniger
Connect / Ausgabe 4/2014
Urteil: Sehr gut (425 von 500 Punkten)
Zitat: 
+ Exklusives Design mit hochwertigen, edel präsentierten Materialien
+ Starke Gerätebasis mit
...mehr+ Exklusives Design mit hochwertigen, edel präsentierten Materialien
+ Starke Gerätebasis mit QualcommD-ual-Core-Prozessor (1,5 GHz)
+ 64 GB interner Speicher, etwa 53 GB verfügbar, per MicroSD erweiterbar
+ Exzellente LTE-Funkeigenschaften
+ Umfassende Connectivity mit Quad-Band-LTE, a/b/g/n-WLAN, Bluetooth und NFC
+ Sehr kommunikationsfreudig dank Blackberry-Hub
- Saftiger Preis
- Eingeschränktes App-Angebot
- Nur durchschnittliche Kamera
...weniger